0

Mit der The Witcher-Reihe haben sich die Damen und Herren von CD Projekt für einige Zocker wahrscheinlich unsterblich gemacht. Dementsprechend groß sind auch die Erwartungen an einen neuen Titel des Entwicklerstudios. Bei diesem besagten nächsten Spiel, könnte es sich um Cyberpunk 2077 handeln. Ein düsteres Sci-Fi-RPG, das sich bereits seit 2013, also stattlichen fünf Jahren, in Entwicklung ist. Obwohl es bislang nur wenige Informationen zum Spiel gibt, ist es für Fans des Genres, eins der am meisten erwarteten Projekte. Im Januar gab CD Projekt den Fans bereits einen kleinen Funken Hoffnung, als sie zum ersten Mal seit vier Jahren, wieder einen Tweet abesetzten. Dabei handelte es sich zwar nur um ein schlichtes „*beep*“, doch die Leute wissen was es bedeuten könnte: Cyberpunk 2077 lebt noch und die Entwicklung wurde nicht gestoppt.

Neues Cyberpunk 2077-Material auf der E3?

Heute erreichte uns dann eine weitere, sehr interessante Nachricht. Eine polnische Website will herausgefunden haben, dass es auf der E3 neues Material zu sehen geben wird. Und das Gerücht klingt gar nicht so unrealistisch. Denn eine offizielle Aussteller-Liste der Messe zeigt, dass die Entwickler tatsächlich auf der Messe vertreten sein werden. Ob sie letztendlich Cyberpunk 2077 vorstellen werden oder ob es etwas völlig anderes sein wird, bleibt natürlich abzuwarten. Es ist jedoch am naheliegendsten, dass es sich um das Sci-Fi-RPG handeln wird, immerhin wissen die Entwickler um die Vorfreude der Community.

Bis zur E3 müssen wir uns allerdings noch ein bisschen gedulden. Die Messe findet bekanntlich erst vom 12. bis zum 14. Juni statt. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, sobald es etwas neues gitbt!

About author

Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag

Loading...