0

Mit Bravo Team steht schon seit längerem ein interessanter Virtual Reality-Shooter aus dem Hause Supermassive Games in den Startlöchern. Zuletzt zeigten die Mannen hinter der Spieleschmiede ihr Können im VR-Titel ‚The Inpatient‘. Mit Bravo Team steht allen PlayStataion VR-Besitzern nun ein schneller Shooter zum Kauf bereit. Der Titel schlägt derzeit mit einem Preis von 39,99 Euro zu Buche. Das Besondere an Bravo Team: der Ziel-Controller aus dem Shooter Farpoint wird erneut unterstützt. Mit dem angepassten Device lassen sich Feuergefechte noch realistischer darstellen als mit Sonys Move-Controllern oder dem DualShock 4.

Neben einem ausgeweiteten Koop-Modus wird Bravo Team ebenfalls eine interessante Solo-Erfahrung bieten.  Hier lassen sich eure KI-Partner über diverse Befehlseingaben steuern.

About author

Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag

Loading...