Blue Byte Newcomer Award, Might and Magic Heroes Online erhält Auszeichnung

0

Ubisoft und sein Studio Blue Byte zeigten sich bei der Preisverleihung des Deutschen Entwicklerpreises 2014 in Köln mit eigenen Games und als Pate für Nachwuchstalente. Mit Might and Magic Heroes Online  als „Bestes Browser Game“ ging Ubisoft Blue Byte als Preisträger von der Bühne. Nominiert war das Studio außerdem mit ANNO Erschaffe ein Königreich als „Bestes Mobile Core Game“, gemeinsam mit dem Partnerstudio Mi’pu’mi Games, sowie in weiteren Kategorien mit Might and Magic Heroes Online als „Bestes Rollenspiel“, „Bestes Jugendspiel“ und für das „Beste Gamedesign“.

Die diesjährige Veranstaltung zum Deutschen Entwicklerpreis bestätigt unsere erfolgreiche Arbeit für ANNO und internationale Ubisoft-Marken wie Might & Magic. Auch, dass wir direkt mit unserem ersten Smartphone- bzw. Tabletspiel vertreten waren, ist eine tolle Anerkennung. Talentförderung gehört fest zur DNS von Blue Byte, daher ist uns der Newcomer Award eine Herzensangelegenheit, freut sich Studio Manager Benedikt Grindel über die erfolgreiche Preisverleihung.

Die Platzierungen des Ubisoft Blue Byte Newcomer Awards im Rahmen des Deutschen Entwicklerpreises 2014:

  • 1. Platz: Schlicht vom TeamSchlicht der Zürcher Hochschule der Künste
  • 2. Platz: „Simon“ von InC der Mediadesign Hochschule
  • 3. Platz: „Plitch“ von Codian der Technischen Universität Berlin

Die Gewinnerteams werden in Projektworkshops bei Ubisoft Blue Byte beziehungsweise der Erstplatzierte bei Ubisoft in Paris gecoacht, um so wertvolle Tipps für den weiteren Entwicklungsprozess zu erhalten.