Bitcoins für Spiele einsetzen

0

Nicht selten haben zwei Branchen eine solche Übereinkunft, was gute Unterhaltung und technologische Fortschritte betrifft wie diese beiden: Spiele und Kryptowährungen gehen mindestens seit 2019 Hand in Hand. Was auf den ersten Blick ein wenig überraschen mag und vielleicht nur eine kleine Anzahl an Spielen betrifft – jene, die noch immer mit Loot Boxes arbeiten – ist in Wirklichkeit Teil einer viel komplexeren Strategie der Branchen. Denn wenn die Spieleszene es schafft, Bitcoins nachhaltig als zentrales Zahlmittel durchzusetzen, dann kann das langfristige, positive Auswirkungen auf den Markt haben.

Spielen und dabei Bitcoins verdienen

Das Spannende an der Sache ist: es geht in beide Richtungen. Man nutzt Kryptowährungen also nicht nur, um in Spielen zu zahlen, man kann sogar solche in Spielen verdienen. Wie sieht das aus? Die deutsche Spieleplattform Donnerlab verkündete erst vor kurzem, dass sie ein neues Projekt angeht. Genannt „Bitcoin Bounty Hunt“, ist dies ein Multiplayer-Ego-Shooter-Spiel auf Lightning-Native Basis. Dieses FPS-Spiel verfügt über eine integrierte Neutrino-Geldbörse, die es Spielern ermöglicht, Bitcoins unkontrolliert aufzubewahren. Zudem entsteht hier mit der Zeit eine Auktionsplattform für Hodl-Auktionen und natürlich die Möglichkeit, andere Spieler zu töten, um Kopfgelder zu sammeln. Diese Kopfgelder im Spiel werden dann in Form von Kryptowährungen ausbezahlt. Sprich, gute Spieler können bei einigen der neuartigen Spiele selber Bitcoins sammeln und freischalten. Das gibt es so auf dem Markt noch nicht, regt aber dazu an, sich mit der Szene mehr auseinanderzusetzen. Denn wo werden die meisten Bitcoins dann wieder ausgegeben? Genau, ebenfalls bei virtuellen Spielen.

Virtuelles Bezahlmittel

Dass Kryptowährungen aus der Wallet bei mittlerweile dem Großteil der Spieleentwickler an erster Stelle stehen, ist bei weitem nichts Neues mehr. Dass sie aber dazu eingesetzt werden können, um beispielsweise in einem Online Casino zu spielen, ist vielleicht noch nicht so verbreitet. Dabei gibt es immer mehr Bitcoin Games auf dem Markt, wo man entspannt mit dieser Art und Weise zahlen kann. Denn die Vorteile liegen hier auf der Hand.

Schnellste Zahlungsvariante

Man muss sich nicht komplett in die Materie von virtuellen Währungen einlesen um zu verstehen, wie diese funktionieren. Das wäre zu viel des Guten. Allerdings ist es auch so mit einem Satz gut erklärt: virtuelle Währungen fließen schneller als jede Bankverbindung. Da diese nämlich nicht mehr umständlich bedient werden müssen, fließt das Geld zwischen Sender und Empfänger in Sekundenschnelle. Das hat den Vorteil, dass man Zahlungen schneller und kundenfreundlicher durchführen kann. Besonders bei Slots und auch Roulette sind diese Vorteile nicht von der Hand zu weisen.

Durch moderne Lösungen kann man also in vielen Online Casinos schnell und direkt mit Kryptowährungen zahlen und so schneller an Spielgeld kommen. Das ist ideal, wenn die Spiele mal wieder schneller und dadurch ein wenig hektischer werden. So wie bei Slots. Hier ist die Spieldynamik und die Intensität zumeist sehr hoch. Wenn man dann zwischendurch zum Zahlen aufgefordert wird, will man das sicherlich nicht nur eine lange und langsame Banküberweisung tun. Vor Allem am Wochenende kann dies leicht zu Frustrationen führen. Mit Bitcoin Zahlungen kann man diese archaischen Konzepte endgültig umgehen und durchgehend Spaß haben, ganz so wie es sein sollte.

Bitcoin Wallet anlegen

Des Weiteren ist es auch nicht allzu relevant, sich mit der technischen Vielseitigkeit dieses Produkts auseinandersetzen zu müssen, um es zu nutzen. Ein Wallet für Bitcoins ist schnell angelegt und kann mittlerweile bei immer mehr Händlern genutzt werden. Das sorgt dafür, dass die Technologie stets optimiert und auf den neuesten Stand gebracht wird. Für Spieler heißt das: man muss sich keine Sorgen mehr machen, dass man nicht ungehemmt zocken kann. Kryptowährungen werden mit der Zeit so oder so immer relevanter und damit akzeptierter, sodass man schon jetzt ein Trendsetter sein kann. Ob man nun Bitcoins beim Spiel verdient oder diese investiert.