Battlefield V – Roadmap bis März 2019 veröffentlicht

Im März erscheint der Battle Royale Modus von Battlefield V. Bis dahin können sich Spieler auch mehr Inhalte freuen.

0

Nach dem Release-Aufschub von Battlefield V, versucht Entwickler DICE und EA nach einem schwierigen Start nun durch mehr Kommunikation bei der Community das Vertrauen wieder zu gewinnen. Heute kündigte DICE, im Laufe dieser Maßnahmen, die Roadmap für Battlefield V an. Diese beschreibt die kommenden Erscheinungszeiträume für die Live Service Erweiterungen, die für jeden Besitzer des Hauptspiels kostenlos sein werden. Der wohl interessanteste Punkt auf dieser Roadmap wird wohl der Battle Royale Modus „Firestorm“ sein, der gegen März 2019 erscheinen soll.

 

Kommunikation ist alles

Mit wöchentlichen Blog Posts, Reddit AMAAs und Developer Übernahmen des offiziellen Twitter Accounts, haben DICE und EA sehr viel getan, um mit der Community offen zu kommunizieren und das Vertrauen wiederherzustellen. Viele Spieler waren beunruhigt und auch unzufrieden mit der Offenheit zum Spiel. Daher unternahm DICE viel in den letzten Wochen, um so viele offene Fragen, wie möglich zu beantworten.

Kapitel 1 – Overture
Bildergebnis für The last tiger bf v
Spielt auch eine deutsche Geschichte in Battlefield V. Sie zeigt jedoch keine Heldentaten

Mit der Roadmap wird nun die Zukunft von Battlefield V der Öffentlichkeit präsentiert und zeigt Erweiterungen des Live Services bis März nächsten Jahres auf. Nach dem Launch im November wird es zwischen Januar und Dezember eine neue War Story mit dem Namen The Last Tiger geben. In dieser geht es um einen letzten verbliebenen Tiger Panzer samt seiner Crew, welche die Ideologie, die sie in diese Lage gebracht hat, infrage stellt.

Weiterhin wird es eine Practice Range (Übungsplatz) geben, auf welcher Spieler alles testen und zerstören können, ohne gestört zu werden. Auch gibt es Hinweise darauf, dass diese Practice Range mit mehreren Leuten betretbar sein könnte

„Based on the Hamada map, this is an environment that can’t kill you – until someone finds the Friendly Fire button, that is.“

Zudem werden die Fahrzeuganpassungen/Skins hinzugefügt und eine neue Panzersturmkarte veröffentlicht, die den Fokus auf Panzerkämpfe legen wird. Wie in jedem Kapitel enthält Overture wöchentliche Aufgaben und Belohnungen.

Kapitel 2 – Lightning Strike
Bildergebnis für Combined arms bf v
In Combined Arms können sich Spieler zusammen in packende Missionen begeben.

Im 2. Kapitel zwischen Januar und März wird der Co-op Modus „Combined Arms“ erscheinen. Mit bis zu drei Spielern lassen sich Missionen gegen die AI, in verschiedenen Szenarien durchführen. Während des 2. Kapitels werden ebenfalls zwei neue Spielmodi in Battlefield V in Erscheinung treten. Ein überarbeiteter Rush Modus wird seinen Weg in Spiel finden, ebenso ein intensiverer Conquest Modus, bei dem 8-gegen-8 gespielt wird. Dabei werden immer zwei Squads auf das Feld geschickt, um das Spiel zu dominieren.

Wie auch im ersten Kapitel, wird es wöchentliche Events, Belohnungen und Kapitel-Freischaltungen geben.

Kapitel 3 – Trial by Fire
Bildergebnis für firestorm battlefield 5
Battlefield V Firestorm – Der neue Battle Royale Modus mit Battlefield Charakter

Das dritte Kapitel markiert den Start des heiß diskutierten Battle Royale Modus. Firestorm soll im März in Zusammenarbeit mit Criterion Games erscheinen. Dabei will DICE einen Mix aus altbekanntem Battlefield Feeling in Kombination mit neuen Features des Battle Royales erschaffen.

Weiterhin wird eine neue Karte rund um den Kampf in Griechenland erscheinen. Dabei wird stark der Fokus auf Panzer- und Luftkämpfe gelegt. Zudem erscheinen neue Co-op Missionen und auch ein noch nicht bekannter Multiplayer Modus sollen dem Spiel hinzugefügt werden.

Nach dem dritten Kapitel werden weitere Inhalte folgen, welche in zukünftigen Roadmap Ankündigungen bekannt gegeben werden sollen.