Battlefield V – Devastation of Rotterdam

0

Eine Woche bevor sich die Türen der diesjährigen gamescom öffnen, startet EA/DICE seinen Marketingpush für das neue Battlefield mit einem brandneuen Trailer für die auf der gamescom anspielbare Karte „Rotterdam“. Bereits zuvor konnten Spieler die zwei Phasen der Closed Alpha anspielen, welche ebenfalls heute ihr Ende fand.


Nach enttäuschender Leistung beim diesjährigen Reveal Event von Battlefield V, versucht Publisher EA die Wogen wieder zu glätten und veröffentlichte heute einen neuen Trailer für die diesjährige Spielemesse „gamescom“ welche vom 22.08 bis zum 25.08.2018 für alle Besucher geöffnet ist.

Viele Fans des Battlefield Franchises waren dieses Jahr sehr enttäuscht, nachdem EA, Battlefield V auf einem Reveal Event in London der Welt präsentierte. Verwirrender Trailer, keine Infos zum Spiel, zerstreute Videos von Influencern, die das Image ein wenig retten mussten und  das allgemeine Fehlen von Kommunikation zwischen Publisher und Konsument, machten den Start von Battlefield V sehr schwer. Nach einer großen Debatte über Frauen im 2. Weltkrieg, der fehlenden Immersion des Spiels und zu bunten Darstellung des bekanntesten Krieges aller Zeiten, hatte EA bei seinen „Fans“ viel aufzuarbeiten.

Nach nun zwei Closed Alpha Phasen und dem heute veröffentlichten gamescom Trailer, macht Battlefield V schon einen ganz anderen Eindruck und lässt die Hoffnungen und den Hype wieder etwas größer werden.

Im Trailer zu sehen ist die neue Karte Rotterdam, die wohl in dem verfügbaren gamescom Build, sowie wahrscheinlich auch der bald starteten Open Beta spielbar sein wird. Weiterhin sieht man am Ende des Trailers erste Hinweise auf den auf der EA PLAY angekündigten Royal Modus. Viel verrät der Trailer zu Thema Royal nicht, daher bleibt es spannenden, wie EA/DICE den Modus in sein Franchise integrieren wird.

Weiterhin sind neue Waffen im Trailer ausfindig zu machen, die ihren Weg in das Spiel finden werden. Ein User auf Twitter konnte bereits einige dieser Waffen identifizieren und benennen:

Wer das neue Battlefield V anspielen möchte, sollte auf der diesjährigen gamescom seine Chance nutzen oder die Open Beta, die wohl Anfang September kommen soll, wahrnehmen. Wir werden natürlich von der gamescom berichten und eventuell auch Gameplay Aufnahmen für euch aufnehmen können.