Bandai Namco – Diese Spiele zeigt der Publisher auf der gamescom

Bandai Namco Entertainment Europe hat pünktlich zum Start in den Juli die Titel bekannt gegeben, die man auf der diesjährigen gamescom zeigen wird. Zu finden ist der Stand des japanischen Publishers in Halle 6 – B41, wo gleich 11 neue Spiele auf euch warten.

Dazu gehören Jump Force, SoulCalibur 6, DragonBall FighterZ (Switch), One Piece: World Seeker, Code Vein, Ace Combat 7: Skies Unknown, My Hero One’s Justice und Naruto to Boruto: Shinobi Striker. Darüber hinaus will man die Gelegenheit nutzen und ein neues Co-Publishing-Projekt ankündigen.

Die gamescom ist eine der besten Möglichkeiten, unseren Fans einen ersten Blick auf einige unserer größten, bevorstehenden Titel zu gewähren – und 2018 bildet da keine Ausnahme. Das diesjährige Line-Up umfasst die Rückkehr der Fanlieblinge, wie zum Beispiel Soul Calibur, DragonBall und One Piece, sowie brandneue Titel wie die Kombination der allergrößten Manga- und Anime-Charaktere in Jump Force“, sagte Hervé Hoerdt, Vice President of Marketing & Digital bei Bandai Namco Entertainment Europe. „Wir sind zudem stolz, auf der Messe ein brandneues Co-Publishing-Projekt anzukündigen, über das sich unsere Fans sicherlich sehr freuen werden.“