0

505 Games und Kunos Simulazioni kündigen an, dass das revolutionäre Supercar Ferrari FXX-K das Cover der Konsolenversion der Rennsimulation Assetto Corsa zieren wird, welche am 21.April 2016 für Xbox One und PS4 erscheint.

Assetto Corsa, untertitelt mit „Your Racing Simulator„, legt die Messlatte für Simulationen höher, mit Fokus auf physikalischen Realismus und absoluter Präzision in allen Belangen, vom exakten Handling der Wagen bis zu den laservermessenen Rennstrecken.

Die Spieler können ihr Erlebnis jetzt noch mehr vertiefen, indem sie wie in der Realität das Handling und die Renneinstellungen jedes einzelnen Wagens im Spiel anpassen, um die Autos dem eigenen Renn-Stil entsprechend zu tunen. Auch das allgemeine Rennerlebnis kann noch weiter individualisiert werden, da von Fahrereigenschaften bis zu Kollisionsschäden alles verändert werden kann, um ein spannendes und realistisches Rennerlebnis zu bieten. All diese Funktionen zusammen ergeben den Realismus, für den Assetto Corsa bekannt ist und gefeiert wird.

Bei seinem Konsolen-Debüt 2016 wird Assetto Corsa spezielle Funktionen beinhalten, wie etwa:

  • Über 90 leistungsstarke Wagen, darunter der Team Lotus 98T, der Pagani Zonda R, der Ferrari LaFerrari, der Mercedes C9 und der McLaren 650S GT3.
  • Über zwanzig verschiedene Streckenkonfigurationen, einschließlich berühmter Strecken wie dem Silverstone Circuit, Circuit de Spa-Francorchamps, Autodromo Nazionale Monza und der Nürburgring-Nordschleife.
  • Einzel- und Mehrspieler-Rennmodi mit veränderbaren Rennwochenenden, voreingestellten Herausforderungen und einem vollwertigen Karriere-Modus

About author

mEssE

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Leseranfragen

Loading...