Western Digital WD Black Game Drive P10 – Wir nehmen unsere Spiele einfach mit

Spielen kann man überall – wenn man das passende Zubehör besitzt. Western Digital bietet es an und sorgt mit dem Game Drive P10 für einen Speicher der sich überall mitnehmen lässt und dabei auch noch gut aussieht und kaum Gewicht mitbringt. Wir haben die 4 TB Variante testen dürfen und teilen euch unseren Eindruck dazu mit.

Jeder Spieler kennt diesen Satz „Leider kann das Spiel nicht kopiert werden da sie zu wenig Speicherplatz haben“. Mühevoll gehen wir in die Einstellungen unserer Konsole und sorgen erstmal wieder für den passenden Platz. Nachteil: Viele Spiele sind dann nicht mehr sofort spielbar sondern müssen erst wieder installiert werden. Western Digital schafft mit dem Game Drive P10 Abhilfe und sorgt für genügend Speicher egal wo ihr euch gerade befindet. Entweder zu Hause oder bei euren Freunden.

Der kleine und kompakte Karton zeigt uns was uns erwartet und beim Auspacken erscheint eine optisch coole kleine Festplatte mit dem markanten WD-Black Schriftzug. Mitgliefert wird ein etwas kurzes USB Kabel um die Platte mit dem jeweiligen Gerät zu verbinden. Wichtig zu wissen: Mit dem Game Drive P10 könnt ihr eure Xbox One Spiele spielen aber nicht die Xbox Series X Spiele – diese können nur gespeichert werden und hin und her kopiert werden. Dasselbe gilt für die Playstation 4 und Playstation 5 Spiele. Das es aber eine super schnelle Übertragung gibt ist es eigentlich nicht als Problem anzusehen.

Wenn ihr euch für die grösste Variante entscheidet (5 TB) dann passen bis zu 125 Spiele auf die Festplatte. Und diese Menge muss man erstmal gespielt haben, da gehen wohl schon ein Monate drauf. Übertragungsraten bis zu 140 MB/s sorgen für eine schnellen Switch zwischen Konsole oder PC.  Western Digital kann mit dem Game Drive P10 besonders bei den Maßen überzeugen. So bringt die kleine Festplatte gerade 118 x 88 x 12.8 mm an Umfang mit und fühlt sich so in jeder Hosen- oder Jackentasche wohl.

Insgesamt gibt es drei Speichergrößen die bei 2 TB beginnen und 79,99 € kosten. 4 TB sind für 119,99 € und 5 TB für 129,99 € erhältlich. Ihr merkt also schon im Vergleich zu unserer getesteten WD Black P50 ist es schon deutlich günstiger. Auch wenn hier die Übertragungsgeschwindigkeiten bei weiten nicht so stark sind überzeugt das Game Drive P10 durch seine kleine Form und das geringe Gewicht.

Interessant bei solchen Festplatten sind natürlich auch immer die Umdrehungen. So kann das Game Drive P10 mit 5400 Umdrehungen in der Minute punkten und bietet somit wie schon oben erwähnt eine gute Geschwindigkeit. Gerade in Zeiten von großen Datenmengen bei Spielen ist das Game Drive P10 von Western Digital ein guter Begleiter und kann dafür sorgen eine Menge Zeit zu sparen.

Fazit:

Das Game Drive P10 von Western Digital ist klein, sofort einsatzfähig und bietet eine hohe Übertragungsrate. Auch das geringe Gewicht und die Maße haben uns überzeugt. So landet die Festplatte schnell in der Jackentasche und kann zum Kumpel mitgenommen werden. Dort kann das Spiel dann auf die jeweilige Konsole kopiert werden oder direkt von dort gespielt werden (Xbox One / PS4).

Game Drive P10WD BlackWestern Digital
Comments (0)
Add Comment