Von Bungie zu Rocket Beans: Maurice Zerjav übernimmt Rolle des Creative Producers

Über Rocket Beans haben wir bisher noch nicht wirklich berichtet, weshalb dieser Beitrag eine Art erstes Mal darstellt. Die Content Creator, zu welchen auch Game Two gehört, sind aber genauso Teil der Gaming-Kultur, wie Entwickler oder Publisher. Nun gaben die Bohnen aus Hamburg bekannt, mit Maurice Zerjav einen neuen Creative Producer gefunden zu haben. Er war vorher bei Bungie als Senior Community Manager zuständig und hat damit bereits Erfahrung in der Videospielindustie. Unter seinen Aufgabenbereich fallen die Planung von Großprojekten, angefangen mit der kommenden Gamescom in Köln.

Der in Hamburg ansässige Maurice war neben seiner Tätigkeit bei Bungie auch im Webvideo-Segment unterwegs und war als Geschäftsführer von Fat Butterfly GmbH eingesetzt. Diese haben im Auftrag von Sony das Format Inside PlayStation produziert.

Quelle: GamesWirtschaft

BungieGame TwoMaurice Zerjavrocket beans
Comments (0)
Add Comment