Crisis Core: Final Fantasy VII Reunion bringt das beliebte Prequel auf moderne Konsolen

Habt ihr Zack Fair im ersten Trailer zu Final Fantasy 7 Rebirth wiedererkannt? Oder hat euch der Soldat mit schwarzen Haaren schlichtweg nicht gesagt? So oder so bringt Square Enix mit Crisis Core: Final Fantasy VII Reunion das bekannte Spin-Off zu Spielreihe auf moderne Konsolen, in welchem ihr die Vorgeschichte von Zack erleben könnt. Anders als das Final Fantasy 7 Remake und sein kommender Nachfolger, handelt es sich bei dem Spiel nicht um eine neue Version des Spiels, dafür aber um ein HD-Remaster. Auch erwarte uns eine neue Benutzeroberfläche, sowie Quality-of-Life-Features. Zu diesen Quality-of-Life-Features gehört, zum Beispiel, die Möglichkeit, Zwischensequenzen zu überspringen. Zudem ist mit neu arrangierten Musikstücken zu rechnen. Das Spiel erscheint noch diesen Winter für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox, Xbox Series, Nintendo Switch und auf dem PC.

Quellen: JPGames, Square Enix

Crisis CoreCrisis Core: Final Fantasy VII ReunionFinal FantasyFinal Fantasy VIIsqaure enix
Comments (0)
Add Comment