Amazon kauft Twitch für knapp USD 1 Mrd.

0

Twitch hat einen neuen Besitzer. Für eine schlappe Summe von knapp USD 1 Mrd. hat sich der Online-Händler Amazon die Video-Website geschnappt. Eigentlich war Google als vermeintlicher Käufer gehandelt worden, doch es wurden Probleme mit YouTube befürchtet und somit habe man dort Zweifel gehabt. Twitch Chef Emmet Shear ist auf jeden Fall begeistert:

 „Wir haben uns für Amazon entschieden, weil sie an unsere Nutzergemeinde glauben, unsere Werte und langfristige Vision teilen und uns helfen wollen, dort schneller hinzukommen.“

Eigentlich alles ziemlich unglaublich wenn man überlegt das Twitch vor drei Jahren eher unspektakulär an den Start gegangen ist.