Alpha Protocol – Kommt ein Nachfolger?

0

Obsidian Entertainment ist einer dieser Entwickler, der in den letzten Jahren immer wieder positiv aufgenommene Spiele entwickelt hat aber leider immer noch nicht jedem direkt ein Begriff ist. So waren sie unter anderem für Titel wie Dungeon Siege III, Fallout: New Vegas, Knights of the Old Republic II oder South Park: Stick of Truth verantwortlich. Ein Titel der dabei ein wenig in Vergessenheit gerät ist Alpha Protocol.

Seinerzeit war das Agenten-Rollenspiel, das in Zusammenarbeit mit dem Publisher Sega entstand, ein kleiner Überraschungshit. Es wurde zwar sowohl von der Presse als auch von den Spielern für gut befunden, erhielt jedoch nie einen Nachfolger. Und das obwohl sich die Fans immer wieder dafür einsetzten. In einem aktuellen Interview sprachen die Entwickler von Obsidian Entertainment seit langer Zeit wieder über den Titel.

Ein Nachfolger scheint möglich

Feargus Urquhart, der Geschäftsführer von Obsidian Entertainment, wurde in einem Interview gefragt, welchen Nachfolger er denn gerne Entwickeln würde. Daraufhin antwortete er wie folgt: „Ich denke, dass es Alpha Protocol ist. Ich bin der Meinung, dass man da eine Menge machen kann. Wir hatten seinerzeit wirklich eine Menge Ideen für ein Alpha Protocol 2“. Er sagte außerdem auch, dass das Entwicklerstudio seit dem letzten Teil einiges gelernt hat, was dem Nachfolger durchaus zugutekommen könnte. Die Grundlage ist also schon einmal da: Man hat augenscheinlich Lust auf einen Nachfolger, man hat wohl Ideen und man hat eine Menge Erfahrung gesammelt, die man in das Spiel stecken kann.

Trotzdem wurde darauf hingewiesen, dass dies weder eine offizielle Ankündigung noch eine Art Bestätigung für einen Nachfolger sei. Wir hätten definitiv mächtig bock drauf, da wir den ersten Teil bereits verschlungen haben!