0

Am 12. August 2022 fand um 21:00 Uhr ein Showcase des Publisher THQ Nordic statt. Neben neuen Trailer zu Spielen wie Spongebob Squarepants: The Cosmic ShakeOutcast 2 – A New Beginning und dem Gothic Remake, gab es noch ein unerwartetes Highlight. Trotz vorangegangener Leaks war die Ankündigung eines Alone in the Dark Remakes für viel wohl das Beste an der Show. Unter dem schlichten Titel Alone in the Dark gab es erstes Gameplay zu sehen. Ein Release wurde noch nicht bekannt gegeben. Dafür wird es auf der Gamescom 2022 eine kleine Demo zu spielen geben.

Im Remake von Alone in the Dark kehren wir in das bekannte Herrenhaus Derceto Manor zurück. Wir übernehmen die Rolle von Edward Carnby und Emily Hartwood, welche bereits im Original dabei waren. Im Remake kehren wir an viele bekannte Orte zurück und dürfen auch prominente Charaktere wieder kennenlernen. Anders als im Original passt sich der Titel modernen Survival Horrortiteln an, wie Resident Evil 2. Nicht mehr feste Kameraperspektiven zeichnen das Abenteuer aus, sondern eine Third-Person-Ansicht, in welcher wir die grausamen Monster besiegen müssen. Da die Geschichte von Mikael Hedberg, dem Schreiber hinter SOMA stammt, können wir wohl eine spannendes und gruseliges Abenteuer erwarten. Zumindest steht noch fest, dass neben Schießereien auch Rätsel Hauptbestandteil des Spiels sein sollen.



About author

Robin S.

Robin ist zwar mit Nintendo aufgewachsen, ist aber Zuhause auf der PlayStation und spielt, was ihm vor die Füße kommt. Auch sammelt er gerne physische Spiele und ist begeistert von wunderschönen Steelbooks.

Loading...