Airheart – Update „Friends in High Places“ bringt frischen Content

0

Der Schweizer Entwickler Blindflug Studios hat seinem Twin-Stick-Shooter Airheart – Tales of Broken Wings ein weiteres Update im Steam Early Access spendiert. Das Update V mit dem Titel Friends in High Places wird automatisch via Steam geladen.

Das neue Update macht die Welt von Airheart noch lebendiger und führt eine neue neutrale NPC-Fraktion ein, die mit dem Spieler um Fische und Ehre konkurriert.

Key-Features:

  • Fischer
    Die Fischer in Granaria sind auf der Suche nach dem ganz große Fang und schnappen dem Spieler jetzt so manchen fetten Fisch vor der Nase weg.
  • Trading Zeppelin
    Der Zeppelin transportiert eine riesige Menge Öl und ist schwer bewaffnet, um seine Ladung gegen Piraten verteidigen zu können.
  • Fortune Hunters
    Diese Flieger sind, wie der Spieler, auf der Jagd nach Ruhm und Ehre und versuchen ganz nach oben zu kommen.
  • Granaria Police
    Diese tapferen Flieger sorgen für Recht und Ordnung im Luftraum und helfen unbescholtenen Bürgern im Kampf gegen Piraten.
  • Progress Visualization
    Im Hangar und in Amelias Werkstatt werden jetzt freigeschaltete Gegenstände und Beute angezeigt: Waffen, Trophäen, gesammeltes Öl, Scrap und Blueprints.
  • Skins
    Jedes Flugzeug hat einen neuen Skin mit farbigem Muster bekommen.
  • Rebalancing
    Die Cherry Blossom Yard Levels wurden mit neuen NPCs neu gebalanced.

Twitch-Video: