Ys 8: Lacrimosa of Dana – PC-Version aufgrund technischer Probleme verschoben

Publisher NIS America hat die Veröffentlichung der PC-Fassung von Ys 8: Lacrimosa of Dana ein weiteres Mal auf unbestimmte Zeit verschoben. Ursprünglich sollte das Rollenspiel schon am 30. Januar 2018 für den PC erscheinen. Die entsprechenden Versionen für PlayStation 4 sowie Vita sind von dieser Verschiebung allerdings nicht betroffen.

VP und COO Mitsuharu Hiraoka entschuldigte sich diesbezüglich nochmals in aller Form bei den Fans und verwies zugleich auch die Rückgabemöglichkeit bei Vorbestellungen. Als Grund für die Verzögerungen nannte man vor allem gravierende technische Probleme. So haben hartnäckige Fehler, niedrige Bildwiederholraten und diverse Speicherlecks dazu geführt, dass man nun den Kern-Programmcode komplett überarbeiten müsse. Darüber hinaus möchte man zusätzlich ein externes Entwicklerteam in die Arbeiten mit einspannen.