Das Spielemagazin für PS4, XBoxOne, 3DS, WIIU und Brettspiele

XSplit – Broad- und Gamecaster Streaming Software ab sofort auf Steam verfügbar

Die Streaming-Supermacht von SplitmediaLabs und die heimlich im Chat rumlungernden Leute von Devolver Digital haben heute die führende und sich seit langer Zeit bestens verkaufende Streamingsoftware XSplit Broadcaster und Gamecaster bei Steam veröffentlicht. XSplit Free ist kostenlos und das dicke Paket mit allen Features namens XSplit Premium für 9,99€ im Monat erhältlich.

„Wir sind über die Partnerschaft mit Devolver Digital begeistert und bringen XSplit gemeinsam zu den Spielern auf Steam”, sagt John Howe Marshall, CMO bei SplitmediaLabs. „Es könnte nicht einfacher sein, jetzt einfach mit dem Livestreaming anzufangen und wir freuen uns schon sehr darauf, gemeinsam mit genialen Produzenten von Entertainment-Inhalten die Zukunft des Gameplay-Broadcasting mitzugestalten.”

 

XSplit Broadcaster ist einer der beliebtesten und weitverbreitetsten Apps für Internet-Übertragungen und verfügt über eine Nutzerschicht, die von Hobby-Usern über professionelle Caster reicht und über 150 Länder abdeckt. XSplit erlaubt es den Nutzern, quasi jeden Medientyp aufzuzeichen oder live zu streamen und greift dabei auf TV-ähnliche Features zurück, die jeder einfach beherrschen kann.

XSplit Gamecaster ist die einfachste Live-Streaming- und Aufnahme-Lösung der Welt und ermöglicht es seinen Benutzern, deren beste Gaming-Momente zu beliebten Video-Diensten wie Twitch und YouTube hochzuladen und zwar einfach nur durch einen Knopfdruck.

Sowohl XSplit Broadcaster als auch Gamecaster haben gerade umfangreiche Updates erfahren. XSplit 2.8 verfügt über ein großes Design-Upgrade für Gamecaster als auch über neue Funktionen wie “Unlimited Scenes”, den YouTube-Gaming-Chat-Support, Custom-URI-Unterstützung und noch viel mehr. Die beiden Programme und Plattformen erfreuen sich derzeit an 7.000 Anmeldungen am Tag und über 200.000 neuen Benutzer im Monat.

“Es wird wohl nie die Zeit in meinem Leben kommen, in der ich Nerds verstehen werde, die anderen Nerds beim Spielen im Internet zuschauen,” erklärt Devolver Digital CFO Fork Parker. “Aber jetzt mal unabhängig davon, solltet ihr alle XSplit von mir kaufen und dann jede Menge Unsinn streamen und dick die Abos einsammeln.”

mEssE
Rock You

mEssE

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Leseranfragen
mEssE
Rock You

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Leseranfragen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.