Worlds – Halbzeit in der Gruppenphase

Seit Sonntag ist die erste Hälfte der Gruppenphase bei den diesjährigen Worlds vorbei und es gibt einige Überraschungen und auch größere Enttäuschungen in den Gruppen A bis D. Wir fassen für euch die ersten weiteren 2 Spiele jeder Gruppe zusammen

 

Gruppe A

Nach drei Spieltagen ist ein Team ganz klar eine bittere Enttäuschung für alle europäischen Anhänger, denn G2 Esports konnte bisher kein Spiel gewinnen und liegt mit 0 – 3 am Ende der Gruppe A. Wie auch schon bei den MSI, die immer zur Saisonhälfte stattfinden, konnte G2 kein gutes Licht auf Europa werfen. Zu den Mid Season Invitational kam das Team aus einem Urlaub ins Turnier, anstatt für das Turnier zu trainieren. Warum diesmal das Team so schlecht abschneidet liegt wohl diesmal nicht an zu wenig Training. Die Teams aus Gruppe A sind stark und auch das Überraschungsteam Albus NoX Luna aus Russland konnte bisher nicht von G2 geschlagen werden. Counter Logic Gaming konnte bisher mit souveräner Leistung überzeugen und gewann 2 ihrer 3 Spiele.

g2

Die Ergebnisse:

Spieltag 2 

CLG (Niederlage) – Albus NoX Luna (Sieg)
ROX Tigers (Sieg) – G2 Esports (Niederlage)

Spieltag 3

Albus NoX Luna (Sieg) – G2 Esports (Niederlage)
CLG (Sieg) – ROX Tigers (Niederlage)

Somit können sich die ersten 3 Teams noch für die K.o.- Runde qualifiezieren. G2 Esports könnte mit sehr viel Glück die Endrunde erreichen, dafür müssten jedoch 3 Siege her und auch die anderen Teams müssten für G2 spielen, was sehr unwahrscheinlich ist. Enttäuschend ist dies alle male, denn G2 Esports scheidet auch ein zweites Mal aus einem wichtigen Turnier aus, obwohl sie im Split eine hervorragende Spielweise ablieferten. Wir sind gespannt, wer das Rennen um die Endrundenplätze gewinnen wird und ob das Wildcard – Team Albus NoX Luna das Wunder wahr machen wird.

 

Gruppe B

In der Gruppe B konnten sich in den ersten 3 Spieltagen das Favoritenteam SK Telecom T1 und das Nordamerikanische Team Cloud 9 an der Tabellenspitze platzieren, beide Teams gewannen jeweils 2 ihrer 3 Spiele und können gestärkt in die kommende Rückrunde wagen. Zu erwarten ist, dass SK Telecom T1 die Endrunde sicher erreichen wird, doch möglicherweise könnte sich auch hier eine Überraschung anbahnen. Die Rückrunde wird sehr spannend und wir freuen uns auf weitere spannende Spiele.

i

Die Ergebnisse:

Spieltag 1

SKT (Sieg) – C9 (Niederlage)
Flash Wolves (Niederlage) – I May (Sieg)

Spieltag 2

I May (Niederlage) – SKT (Sieg)
Flash Wolves (Niederlage) – C9 (Sieg)

Spieltag 3

SKT (Niederlage) – Flash Wolves (Sieg)
C9 (Sieg) – I May (Niederlage)

 

Gruppe C

H2K ist das zweite von drei europäischen Teams im Turnier und ist das einzige, das bisher einen Sieg erringen konnte. In der Tabelle liegen sie mit 1 Sieg und 2 Niederlagen zusammen mit INTZ e-Sports auf Platz 3 der Gruppe C und müssen sich in der Rückrunde gegen die starken aber schlagbaren EDG und ahq e-Sports Club durchsetzen. INTZ konnte ihre Stärke bereits unter Beweis stellen und besiegte am ersten Spieltag überraschender Weise EDG. Das Wildcard – Team konnte danach den Schwung nicht mitnehmen und verlor die beiden weiteren Spiele. Auch in Gruppe C ist noch alles für die Rückrunde offen und auch hier freuen wir uns auf spannende und umkämpfte Spiele.

League Of Legends
League Of Legends

Die Ergebnisse:

Spieltag 2

H2K (Sieg) – INTZ (Niederlage)
EDG (Sieg) – ahq (Niederlage)

Spieltag 3

ahq (Sieg) – INTZ (Niederlage)
EDG (Sieg) – H2K (Niederlage)

 

Gruppe D

Schließlich konnte der letzte europäische Club (Splyce), wie G2 Esports, auch keins ihrer drei Spiele gewinnen und steht auf dem letzten Platz der Gruppe D. Die anderen Teams (TSM, Samsung Galaxy und Royal Never Give Up) konnten zwei aus drei Spielen gewinnen und sind alle demnach Punktgleich auf Platz 1. Nachdem TSM ihr erstes Spiel gegen RNG verlor konnten die Amerikaner sich aufraffen und gewannen die Spiele gegen Samsung und Splyce mit bekannter Souveränität. Auch hier bleibt der Ausgang der Gruppenphase spannend. Wie auch G2 Esports, hat es Splyce nun sehr schwer und bräuchte ganz besonders viel Glück um noch die K.o – Phase zu erreichen. Die diesjährigen europäischen Teams können nicht wie letztes Jahr überzeugen, damals schafften es Fnatic und Origen bis ins Finale wo sie gegen SK Telecom T1 und Royal Never Give Up verloren.

tsm

Die Ergebnisse:

Spieltag 2

TSM (Sieg) – Samsung Galaxy (Niederlage)
RNG (Sieg) – Splyce (Niederlage)

Spieltag 3

Splyce (Niederlage) – TSM (Sieg)
RNG (Niederlage) – Samsung Galaxy (Sieg)

 

Wir sind gespannt auf den weiteren Verlauf der Gruppenphase, die an diesem Freitag fortgeführt wird. Ab 01:00 Uhr europäischer Zeit werden die Spiele der Gruppe A übertragen. Am Samstag werden die Spiele der Gruppe C übertragen. Am Samstag Abend ab 22:00 Uhr wird die Gruppe D ihre Spiele bestreiten und am Sonntag endet die Gruppenphase mit den Spielen der Gruppe B, die ab 22:00 Uhr stattfinden werden.

Zu sehen sind die Spiele wie gewohnt auf dem Riot Games Twitch-Kanal:

 

eSports Redaktuer - PC Liebhaber - Leidenschaftlicher Gamer

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.