Wie geht`s eigentlich Unreal Tournament 4?

Unreal Tournament 4 befindet sich noch immer in einer Pre-Alpha-Phase. Der Arena-Shooter wird von Epic Games mit der Community zusammen entwickelt. Das Game befindet sich aber auf einem sehr guten Weg, ein paar Maps sind mittlerweile fertig gestellt und das Gameplay selbst fühlt sich einfach richtig an.

Vor ein paar Monaten waren wir das erste Mal in Unreal Tournament 4 unterwegs und waren bereits entzückt. Klar grafisch gab es nur Platzhalter aber das Wichtigste funktionierte einwandfrei nämlich die Kämpfe. Als wir das Spiel starten, das Menü erblickten und den bekannten Sound hören zieht es uns unweigerlich eine Gänsehaut auf. Erinnerungen schießen in unsere Gehirnwindungen, Flashbacks von glorreichen action-geladenen Kämpfen rotieren durch unser Gehirn. Wir sind zu Hause und es fühlt sich großartig an.

unreal_tournament_4 (14)

 

An der Zahl gibt es aktuell 3 bis 4 Karten die sich fertig anfühlen. Sie sehen optisch bereits klasse aus, wie ihr selbst an unseren Screenshots sehen könnt. Es ist bereits jetzt zu sehen das hier eine grafische Granate auf uns zukommen wird, zu verdanken haben wir das der Unreal Engine 4. Das noch viel unglaublichere aber ist, Unreal Tournament 4 läuft butterweich und konstant auf 60 FPS (Frames per Second). Es gibt keine Lags, keine Spielabbrüche und das in der Pre-Alpha-Phase, eigentlich unglaublich das Grundgerüst steht und läuft nahezu perfekt.

unreal_tournament_4 (5)

 

Die Spielgeschwindigkeit ist sehr hoch das ist man heute gar nicht mehr gewöhnt. Einzig und Allein euer Skill entscheidet über Sieg oder Niederlage und sonst gar nichts. Ihr geht zu Boden dann wart ihr einfach zu schwach, es gibt keine Ausreden in diesem Arena-Shooter. Keine Perks oder sonstiger Schwachsinn verschafft euch oder dem Gegner einen Vorteil. Nach ein paar Runden UT4 sind die Reflexe aber wieder da. Geradlinige Action und harte Gefechte stehen im Mittelpunkt. Das Gameplay selbst erinnert ab der ersten Sekunde an UT3 und rockt so derbst das es eine Freude ist.

 

Ja, ja liebes Unreal Tournament 4 du hast ja Recht verspotte mich nur! Halt die Fresse XD

Ja, ja liebes Unreal Tournament 4 du hast ja Recht verspotte mich nur! Halt die Fresse XD

 

Was bleibt also in unserem Gedächtnis nach diesem Ausflug in die Vergangenheit? Unreal Tournament 4 wird groß, sehr groß sogar das traue ich mich zu behaupten. All jene die mit UT und Quake 3 aufgewachsen sind werden sich sofort wie zu Hause fühlen. Ob die Nachwuchszocker ein paar Cochones finden werden und mit der Geschwindigkeit klar kommen steht wiederum auf einem anderen Blatt. Geradezu verweichlicht wurden die Zockerjünglinge durch taktisch geprägte Shooter wie Battlefield. Wir sehen uns in der Arena 😉

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Leseranfragen