Wann kommt´s?

Ihr verliert so langsam aber sicher den Überblick im Release-Dschungel? Welches Spiel kommt wann? Und welches Spiel lohnt sich überhaupt? Wir lassen Euch nicht im Regen stehen und präsentieren Euch in der Rubrik „Wann kommt´s?“ die Top-Releases und Geheimtipps im Januar.

Neues Jahr, neues Spieleglück. Nach einem erfolgreichen Spielejahr 2016 wird es im Januar erstmal ein wenig ruhig. Nur wenige Neuvorstellungen stehen an- doch das Jahr ist ja noch jung.

 

Bridge Constructor
Erscheint am 19. Januar für PS4

In unterschiedlichen Settings, wie zum Beispiel Stadt, Canyon, Strand oder Gebirge startet Ihr zunächst im Entwurfsmodus, um dort Eure Brücke zu konstruieren. Für die Konstruktionen stehen dabei unterschiedlich teure Bauteile wie Betonpfeiler, Stahl oder Seile zur Verfügung. Jedes Brückenelement hat physikalische Eigenschaften und unterscheidet sich zudem noch in den Kosten. Zu Beginn jedes Levels erhaltet Ihr einen bestimmten Geldbetrag. Mit diesem gegebenen Budget gilt es dann die bestmögliche Brücke zu errichten. Teurere Bauteile liefern größere Stabilität, doch nicht immer reicht das Budget dafür. Sobald Ihr Eure Konstruktion errichtet habt, könnt Ihr diese direkt der Schwerkraft aussetzen. Eine farbliche Anzeige der Belastung der Baumaterialien hilft dabei, Schwachstellen in der Konstruktion ausfindig zu machen und zu beheben. Hält die Konstruktion der Schwerkraft stand muss sie in zwei unterschiedlichen Stress-Tests noch der Belastung durch Autos und Lastwagen standhalten.

 

 

Urban Empire
Erscheint am 20. Januar für PC

Werdet Herrscher Eurer Stadt, statt einfach nur Stadtplaner! In Urban Empire regiert Ihr als Oberhaupt einer Bürgermeister-Dynastie über Eure Stadt und leitet die Geschicke Eurer Bürger über 200 geschichtsträchtige und richtungsweisende Jahre. Ihr seid verantwortlich für die Infrastruktur, plant und errichtet neue Bezirke, verteidiget Eure Entscheidungen vor dem Stadtrat und bestecht politische Gegner. Dabei bleibt es Euch überlassen, ob Ihr die Bürgerrechte stärken oder lieber im Alleingang regiert.

 

 

Resident Evil 7 Biohazard
Erscheint am 24. Januar für PC, PS4 und Xbox One

Resident Evil 7 Biohazard öffnet die Tür zu einer beängstigend mitreißenden Erfahrung: Erstmals in der Resident Evil-Serie erlebt man den Horror direkt durch die Augen der Spielfigur. Resident Evil 7 biohazard vereint das typische Erkunden und die nervenzerfetzende Spannung der berühmten Reihe mit einer frischen Spielerfahrung, die den Survival-Horror auf eine ganz neue Ebene hebt. PlayStation 4 Besitzer mit einer PlayStation VR können das gesamte Spiel dabei in eindrucksvoller Virtual Reality erleben – wenn ihre Nerven stark genug sind! Resident Evil 7 Biohazard unterstützt darüber hinaus die neue 4K-Auflösung der PlayStation 4 Pro.

 

 

Yakuza Zero 
Erscheint am 24. Januar für PS4

Taucht ein in die Welt der Yakuza! Im Kern ist Yakuza 0 ein klassisches Action-Adventure, in dem Ihr auf den Straßen von Tokio und Osaka alle Arten von Gangstern trefft und vermöbelt. Yakuza 0 bietet hierfür ein packendes Kampfsystem, das Euch den nahtlosen Wechsel zwischen drei verschiedenen Kampfstilen erlaubt: Leicht zu erlernen und ein großer Spaß zu meistern. Die Story dreht sich um Kazuma Kiryu, einen Neuling in der Yakuza, der jede Menge Ärger am Hals hat, als eine an sich simple Schuldeneintreibung in die Hose geht und seine Zielperson umgebracht wird. Goro Majima hingegen genießt währenddessen ein „normales“ Leben als Inhaber eines Cabaret-Clubs, versucht aber alles nur Erdenkliche, um zurück in die Organisation zu kommen. Was das mit sich bringt, ist nicht ohne…

 

 

Tales of Berseria
Erscheint am 27. Januar für PS4

Eine Geschichte von Emotionen gegen Vernunft. In den Weiten eines Königreichs, das aus verschiedenen Kontinenten und unzähligen Inselgruppen besteht, arbeiten die Einwohner hart an Verbesserungen im Schiffbau. Das Klima variiert stark und reicht von strengen Wintern bis zu ewig andauernden Sommern. Hier hat sich das Leben von Velvet nach einem Ereignis vor 3 Jahren komplett gewandelt. Sie ist ein Wesen, das die Welt erschüttern wird!

 

 

 

 

Haben wir Euer Meinung nach ein Spiel vergessen? Dann schreibt uns einfach an redaktion@games-mag.de oder gebt einen Kommentar ab.