Das Spielemagazin für PS4, XBoxOne, 3DS, WIIU und Brettspiele

Touch Screen Gloves Fleece & Pink im Test

Wir von Games-Mag testen alles was mit Spiele zu tun hat. Diesen Leitsatz nehmen wir uns auch zu Herzen, und deswegen kümmern wir uns in diesem kleinen Test auch mal um Handschuhe. Handschuhe? Auf einer Spieleseite? Ganz einfach: Im Winter wollt ihr auch unterwegs mit eurem Smartphone spielen, und damit ihr euch dabei nicht die Finger abfriert testen wir für euch die Touch Screen Gloves aus dem Hause Sandberg.

Der Winter ist knackig kalt, meistens zumindest. Und auch in dieser Jahreszeit wollt ihr unterwegs natürlich mit eurem Smartphone kommunizieren. Mit ganz normalen Handschuhen könnt ihr das relativ schnell vergessen. Es passiert nix auf dem kleinen Bildschirm und euer Frust wird schnell groß. Gerade jetzt wo ihr unbedingt euren Status bei Facebook veröffentlichen wollt oder ein spannendes Spiel weiterspielen wollt. Abhilfe schaffen dabei die Handschuhe aus dem Hause Sandberg. Die hören auf den Namen Touch Screen Gloves und sorgen für einwandfreie Bedienung auf dem Touchscreen.

Dabei sehen diese nicht nur gut aus sondern wärmen auch gleichzeitig noch. Das können normale Handschuhe zwar auch, aber die Touch Screen Gloves Pink sind aus echter Wolle. Sie verfügen in drei Fingerspitzen jeder Hand über eingewebte leitende Fasern. Durch diese Fasern wandert die natürliche Induktion vom Finger direkt auf den Touchscreen.

Wir haben in unserem Test einmal die Fleece und die Pink Variante ausprobieren dürfen. Die Fleece Handschuhe lassen sich gut tragen und geben euch ein wohliges Gefühl der Wärme. Die ersten Versuche mit dem Touchscreen sind noch ein wenig gewöhnungsbedürftig, die Handschuhe müssen auf alle Fälle richtig eng anliegen. Solltet ihr noch Spielraum in den Fingern haben, klappt die Touchscreen nicht. Da hilft auch kein Drücken und verzweifeltes Schieben mit den Fingern.

Liegen sie richtig, klappt die Steuerung ohne Probleme. Die Touch Screen Gloves Fleece bringen natürlich noch mehr Wärme mit als die Pink Variante. Das liegt, wie der Name schon sagt, an dem Fleece-Einsatz der Handschuhe. Aber auch die anderen halten schön warm und Smartphones und natürlich auch andere Geräte mit Touchscreen (PS Vita oder Tablet-PC)  können durch die Antirutsch-Punkte in der Innenseite gut gesteuert werden. Weitere Informationen zu den Handschuhen findet ihr auch auf der offiziellen Homepage von Sandberg. Wir werden sie in diesem Winter auf keinen Fall mehr missen und sind froh unser Smartphone auch bei kalten und unbeständigen Wetter ohne Probleme bedienen zu können. Insgesamt gibt es vier verschiedene Ausführungen vom Touch Screen Glove. Entweder in Schwarz, Pink oder Weiß oder als Fleece Variante in Schwarz.

Fazit:

Die Touch Screen Gloves Handschuhe aus dem Hause Sandberg wärmen nicht nur und sehen gut aus sondern lassen euch auch ohne Probleme euer Smartphone oder andere Geräte mit Touchscreen Steuerung bedienen. Dafür müssen sie allerdings richtig eng anliegen, ansonsten gibt es Probleme bei der Steuerung. Ein guter Tipp für alle, die auch bei Kälte unterwegs spielen oder sich mit Facebook und Co. verbinden wollen.

Wertung:

Gut

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag