Tomb Raider – Kostenlose Remaster der ersten drei Teile angekündigt

Die ersten drei Serienteile des Action-Adventures Tomb Raider sollen ein Remaster spendiert bekommen. Die technisch aufgehübschten Versionen werden von Realtech VR entwickelt und basieren grundlegend auf den mobilen Ablegern. Die Macher versprechen dabei eine Auflösung von 1080p bei einer Framerate von 60 FPS.

Darüber hinaus nutzen die Remaster-Versionen eine 3D-Engine, unterstützen OpenVR, bieten neue Grafik-Optionen und können mit einem Controller gespielt werden. Einen finalen Release-Termin nannte man indes noch nicht.

Tomb Raider 1-3 erscheinen in ihrer überarbeiteten Version lediglich für den PC via Steam. Um die Neuauflage spielen zu können, müssen sich die Originale in eurer Steam-Bibliothek befinden. Die Verbesserungen stehen anschließend kostenfrei zur Verfügung.