Das Spielemagazin für PS4, XBoxOne, 3DS, WIIU und Brettspiele

The Legend of Zelda: Breath of the Wild vielleicht doch zum Switch-Launch, aber nicht in Europa

Am 13. Januar enthüllt uns Nintendo die Switch komplett, nun gibt es neue Gerüchte zum heißersehnten Ableger der The Legend of Zelda-Reihe.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist eins der heißersehntesten Spiele des Jahres 2017. Seit der Verspätung letzten Sommer hat Nintendo nie ein offizielles Release-Datum bekannt gegeben. Die Hoffnung war also groß, dass das neue Zelda gleichzeitig mit der Switch erscheint. Allerdings gab es bereits Kommentare seitens Nintendo, dass Breath of the Wild erst rund sechs Monate nach dem Switch-Release im März erscheinen wird.

Heute hat Eurogamer allerdings berichtet, dass Nintendo plant TLoZ: Breath of the Wild als Launch-Titel zur Switch zu nutzen. ABER nur in Japan und den USA. Man sei sich noch unsicher darüber wann das Spiel in Europa erscheinen wird.

Allem Anschein nach will Nintendo of Europe dem Spiel mehr Zeit zum Testen gönnen, wogegen Nintendo of Japan einen Release im März anstrebt. Wie die EU-Version des Titels jetzt gehandhabt wird ist noch nicht sicher. Es ist sehr gut möglich, dass The Legend of Zelda: Breath of th Wild als Launch-Titel der Switch erscheint, zumindest in Japan und den USA.

Als kleine Information am Rande: Wir werden die Switch vorab exklusiv für euch bei zwei Events von Nintendo testen gehen – Mehr Informationen dazu findet ihr hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.