The Division – Laut Ubisoft ist es ein Rollenspiel

The Division ist kein Shooter sondern ein Rollenspiel. Das sagt zumindest Associate Creative Director Julian Gerighty in der neuesten Ausgabe der gamesTM:

„Wir haben schon immer die Tatsache betont, dass unser Spiel ein waschechtes Rollenspiel ist und kein Shooter mit ein paar aufgesetzten RPG-Elementen. Doch ich denke, dass einige Spieler uns das nicht glauben werden, bis sie The Division nicht selbst gespielt haben – dann werden sie erkennen, wie tief die RPG-Mechaniken wirklich sind.“

Was ist The Division für euch? Ein Shooter oder doch eher ein Rollenspiel?

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag