The Division – Laut Ubisoft ist es ein Rollenspiel

The Division ist kein Shooter sondern ein Rollenspiel. Das sagt zumindest Associate Creative Director Julian Gerighty in der neuesten Ausgabe der gamesTM:

„Wir haben schon immer die Tatsache betont, dass unser Spiel ein waschechtes Rollenspiel ist und kein Shooter mit ein paar aufgesetzten RPG-Elementen. Doch ich denke, dass einige Spieler uns das nicht glauben werden, bis sie The Division nicht selbst gespielt haben – dann werden sie erkennen, wie tief die RPG-Mechaniken wirklich sind.“

Was ist The Division für euch? Ein Shooter oder doch eher ein Rollenspiel?

Markus

Markus

Chefredakteur bei Markus Biering Verlag
Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag
Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag