The Division – So viel Speicherplatz benötigt der MMO-Shooter

Während sich PC-Spieler vorwiegend mit den Systemanforderungen auseinandersetzen müssen, wenn ein neues Spiel installiert werden möchte, kämpfen Besitzer aktueller Konsolen meist mit dem Problem, zu wenig Speicherplatz für die mittlerweile riesigen Titel übrig zu haben. Tom Clancy’s The Division macht da keine Ausnahme.

The Division 01

Räumt schon mal die Festplatten von Playstation 4, Xbox One und PC auf. Bereits am 8. März 2016 erscheint The Division und belegt dabei bis zu 40 GB auf eurer HDD. Die Größe der Spieldatei ist allerdings nicht auf allen Plattformen gleich, viel mehr gibt es immense Unterschiede:

  • Playstation 4 – 29,8 GB
  • Xbox One – 32,29 GB
  • PC – 40 GB

Die Unterschiede zwischen Konsolen und dem PC dürften wohl technischer Natur sein, so läuft The Division doch mit flüssigen 60 FPS und einer ohnehin besseren graphischen Präsentation auf den Rechnern dieser Welt.

Wer den Titel digital erwerben will und angesichts der nicht zu unterschätzenden Größe der Datei bereits Sorge hat, sich nicht gleich zu Release in den Mix aus Rollenspiel und MMO-Shooter stürzen zu können, darf zumindest auf Xbox One und PC beruhigt aufatmen. Dort startet nämlich schon heute der Pre-Load. Besitzer einer Playstation 4 müssen sich dagegen noch bis zum 6. März gedulden.

Seid ihr euch dagegen noch völlig unschlüssig, ob The Division aus dem Hause Ubisoft überhaupt taugt und habt darüber hinaus beide Beta-Phasen verpasst, könnte dieser Artikel vielleicht ein wenig Licht ins Dunkel bringen.

Dennis

Dennis

Games-Magger Dennis findet gerne mal die Nadel im Heuhaufen und legt sie dann auf die Goldwaage. Wahre Liebe darf auch kritisieren.
Heimisch auf Xbox One und Nintendo 3DS.
Dennis

Games-Magger Dennis findet gerne mal die Nadel im Heuhaufen und legt sie dann auf die Goldwaage. Wahre Liebe darf auch kritisieren. Heimisch auf Xbox One und Nintendo 3DS.