LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham bei uns im TestLEGO Batman 3: Jenseits von Gotham bei uns im Test
0100

LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham bei uns im Test

Juhu ein LEGO Spiel. Mal was ganz Neues. Aber Scherz beiseite, die LEGO Games haben in der Vergangenheit eigentlich immer richtig Bock gemacht. Diesmal ist wieder die bekannteste Fledermaus der Welt dabei und will in LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham auf der Playstation 4 überzeugen. Doch hat das auch geklappt? Wir werden es herausfinden.

Batman und seine Freunde

140527_LEGO_Batman_3_Batman_Robin

Wie sagt man so schön: Hat man ein LEGO-Spiel gespielt, hat man alle LEGO-Spiele gespielt. So ganz verkehrt ist dieser Satz wirklich nicht. Denn alle Klötzchen-Ableger laufen immer nach dem gleichen Prinzip ab. Doch das muss kein negativer Aspekt sein. Fans der Serie freuen sich wie Bolle wenn es mal wieder neues aus der Welt der Bausteine gibt. Erst vor kurzem landeten die LEGO Figuren sogar im Kino.

LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham holt die bekannteste Fledermaus der Welt zurück in die Videospielwelt. Und er kommt dabei nicht alleine sondern bringt auch noch seinen Kumpel Robin mit. Gemeinsam kämpfen sie wieder gegen das Böse der Welt und treffen dabei auf allerhand bekannte Charaktere aus der DC Comics Welt. Diesmal geht es gegen den miesen Brainiac zur Sache, der die Welt zerstören will und in seine Miniatur-Sammlung aufnehmen will. Doch Batman und Co. wollen sie nicht so einfach geschlagen geben und kämpfen mit aller Kraft gegen das Vorhaben.

Und jetzt wird es interessant in der Batman-Welt. Ihr bekommt nämlich bei diesem Anliegen namhafte Unterstützung von der bösen Seite. Und wer hätte jemals gedacht, dass ihr mal gemeinsam mit Lex Luther oder Joker zusammenarbeitet. Wer die LEGO-Spiele kennt, der weiß auch das hier immer mit einem zwinkernden Auge gespielt wird. Lustige Sprüche lockern das Spielgeschehen ständig auf und bringen euch auch hin und wieder zum Schmunzeln. Im Spiel könnt ihr jederzeit zwischen Batman und Robin hin und her wechseln und so verschiedene Aufträge erledigen.

Steine, überall Steine

140527_LEGO_Batman_3_Batman

Wie es bei LEGO-Spielen so üblich ist, bringt die Zerstörung euer Umgebung jede Menge Punkte ein. Auch das Zusammenbauen verschiedener Steine bringt euch wieder weiter und sorgt für die Überwindung von Hindernissen. Auch die bekannten Herzen sind wieder dabei und lassen eure Lebensenergie nach oben schnellen. Ihr spielt später aber nicht nur mit Batman und Robin sondern auch noch mit den anderen Charakteren. Insgesamt erwarten euch im Spiel 150 verschiedene Charaktere. In dieser Hinsicht waren die Macher noch nie geizig und sorgen so für einen hohen Wiederspielwert.

Wie der Name des Spiel schon vermuten lässt, findet das ganze diesmal nicht in Gotham sondern in vielen anderen Umgebungen statt. Darunter gibt es auch einen Ausflug ins Weltall. Auch hier kann natürlich wieder ein Freund jederzeit ins Geschehen eingreifen und euch im Kampf unterstützen. Die gesamten Welten sehen wieder richtig cool aus und haben den berühmt berüchtigten LEGO Charme. Fans der Serien wissen sofort worum es geht und müssen sich nicht groß gewöhnen.

Lustige Gastauftritte würzen das Spiel

Neben den vielen Charakteren bietet LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham euch noch viele weitere Extras sowie versteckte Gimmicks. Da gibt es besondere Kleidungsstücke oder auch mal einen lustigen Gastauftritt bekannter Stars. Das Spiel nimmt sich dabei selbst nicht ganz so ernst und bekommt so nochmal einen ganz besonderen Anreiz. Auch die deutsche Sprachausgabe ist wieder absolut gelungen und bringt tolle Sprecher mit.

140527_LEGO_Batman_3_Joker_LexLuthor

Die Playstation 4 Version sieht optisch gut aus, ist aber jetzt auch kein Next-Gen Kracher. Das solltet ihr von so einem Titel aber auch nicht erwarten. Trotzdem sieht es alles klasse aus und die LEGO Figuren scheinen besonders in den Zwischensequenzen fast schon lebendig zu sein. Die passende Musik-Untermalung sorgt dann auch noch für eine gelungene Atmosphäre. Nach all den gefühlt schon hundert anderen LEGO-Spielen ist LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham mit Sicherheit einer der lustigsten.

Wir sind gespannt was uns demnächst noch alles aus dem LEGO Universum erwartet. Es sind ja noch viele Möglichkeiten offen. Vielleicht erwartet uns ja demnächst eine Walking Dead oder Tribute von Panem Variante. Man darf ja mal träumen dürfen. Warner Bros. zeigt eindrucksvoll das ein bekannter Spielmodus jahrelang überstehen kann und auch in der Next-Gen Zeit überzeugen kann.

Lego Batman 3: Jenseits von Gotham bei Amazon bestellen

Markus

Markus

Chefredakteur bei Markus Biering Verlag
Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag
Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag


 
Unsere Wertung
85%


Fazit
Lego Batman 3: Jenseits von Gotham ist das Spiel was wir erwartet haben. Die üblichen Spielmodis, die charmanten LEGO Welten und die verrückten Charaktere. Und auch nach gefühlten hundert LEGO-Spielen macht es auch diesmal wieder Spaß. Besonders der Multiplayer-Modus sorgt wieder für spannende Spielstunden. Gemeinsam macht es einfach noch mehr Laune durch die Welten von Batman und Co. zu wuseln. Wer LEGO-Spiele liebt wird auch dieses Spiel in sein Herz aufnehmen.