GhostControl Inc. bei uns im TestGhostControl Inc. bei uns im Test
0100

GhostControl Inc. bei uns im Test

Ein Haus in dem es spukt? Das will wohl keiner haben, daher lernt ihr im Indie-Spiel GhostControl Inc. wie ihr sie am besten bekämpft, welches die beste Waffe im Kampf gegen Geister ist und wie ihr den ganzen Spuk am Ende überlebt. Wir haben das Spiel für euch getestet und sagen euch, ob es gruselig oder doch ganz nett geworden ist.

Wer kennt nicht die guten alten „Ghostbusters“. Ab jetzt könnt ihr in ihre Fußstapfen treten. Es wartet eine große Auswahl an Missionen, die ihr mit eurem zusammengestellten Team erledigen müsst. Bei den Einstellungen bleiben keine Wünsche offen und ihr könnt das Team individuell ausrüsten und auch die coolste Karre zum Einsatzort fahren lassen. Natürlich gibt’s das alles nicht umsonst. Um euch richtig auszurüsten, braucht ihr auch eine Menge Kohle. Dafür fangt ihr in GhostControl Inc. erstmal ganz klein an und müsst euch hocharbeiten.

Mit einem schnöden Hungerlohn geht´s los. Aber irgendwann kommt auch das große Geld, damit ihr euch die beste Ausrüstung und die besten Autos kaufen könnt. Darunter ist auch das bekannte Ghostbusters Auto – um genau zu sagen: Ein Krankenwagen auf Basis eines 1959er Cadillac Miller Meteor. Den gibt es natürlich in verschiedenen Farben und Ausrüstungen. Zwar jetzt nicht ganz genau das gute Stück aus dem Film, aber die Ähnlichkeit ist frappierend.

Was am Anfang noch locker von der Maus geht, wird später natürlich immer schwerer. So werden die Geister immer mehr und euer Team wird richtig gefordert. Bis zu fünf Teammitglieder gleichzeitig können die Plagegeister bekämpfen. Doch ihr seid mit eurer GhostControl Inc. nicht alleine. Auch andere Firmen haben die Geister für sich entdeckt und schnappen euch die Aufträge vor der Nase weg. Hier ist also Schnelligkeit gefragt. Am Ende wird da gebucht, wo die Arbeiten am besten und schnellstens ausgeführt werden.

Die Grafik ist im Stil der späten 80er Jahre gehalten, und kommt in einem einzigartigen Pixel-Look daher. Retro-Fans werden begeistert sein und das Spiel schon nach den ersten Minuten in ihr Herz schließen. Da ist es natürlich von Vorteil, dass die Entwickler von GhostControl Inc. große Fans von Videospiel-Klassikern wie Ghostbusters, XCOM oder Theme Hospital sind.

Das komplette Einsatzgebiet in GhostControl Inc. befindet sich in einem Nachbau aus London, in dem auch viele Sehenswürdigkeiten zur Geltung kommen. Auch ein Tag und Nacht Wechsel sorgt für eine stimmige Atmosphäre. Durch die vielen verschiedenen Missionen wird das Spiel auf Dauer nicht langweilig und sorgt mit seinen verrückten Geistern für einige Schmunzler. Und Fans von Ghostbusters sollten sowieso unbedingt zuschlagen.

Momentan ist das Spiel nur im Microsoft Store erhältlich. Weitere Plattformen wie Steam sollen aber bald folgen. Momentan läuft dort auch eine Greenlight-Aktion, damit das Spiel so schnell wie möglich auch dort veröffentlicht werden kann. Schaut doch mal rein und unterstützt das Projekt.

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag


 
Unsere Wertung
78%


Fazit
Ihr wollt Geisterjäger werden? Bumblebee hat in Zusammenarbeit mit Application Systems Heidelberg wirklich ein Spiel für Ghostbusters Fans geschaffen. Die Umsetzung ist ihnen sehr gelungen. Zwar ist die Grafik jetzt nicht unbedingt ein Knaller, aber dafür wird der Spielspaß groß geschrieben. Jedenfalls sind die 6,49 € gut Investiert wenn man ein spannendes Spiel mit vielen Missionen sucht. Das ganze gibt’s derzeit nur im Microsoft Store. Weitere Plattformen wie Steam werden aber bald folgen.