Das Spielemagazin für PS4, XBoxOne, 3DS, WIIU und Brettspiele

Ruiner – Neuer Gameplay-Trailer zeigt gleich vier Bosskämpfe

Reikon und Devolver Digital veröffentlichen den Cyberpunk-Shooter Ruiner am 26. September auf Xbox One, PlayStation 4 und PC – und passend dazu gibt’s einen neuen Gameplay-Trailer, der vier der knallharten Bosse in all ihrer Pracht zeigt.

Folgende Bossgegner bekommt ihr zu sehen:

Heavy Cyborg

Noch in der Produktion. Eines der ersten und erfolgreichsten Designs der NagaShiwa Corp. Verschiedene Modelle werden verschiedenen Tieren nachempfunden – und sind mit allen Arten von Tötungswerkzeugen, von Adamantiumklauen bis zu Granaten, bewaffnet. Der mythische Minotaurus ist der eindeutige Favorit. Langsam und grob, aber stark wie Hölle – diese schweren Cyborgs können alles zerstören. Wirklich alles.

Shadow

Wie auch bei den meisten der gehirngewaschenen Triad-Truppen, ist auch hier nicht viel über den Ursprung bekannt. Er hat viele Aliase, ist aber als Shadow auf der jüngsten Terroristenliste von INTERPOL aufgeführt. Niemand wurde je beschuldigt, mehr Morde begangen zu haben. Derzeit ist er für Völkermord und Verbrechen gegen die Menschlichkeit gesucht.

Captain Bogdan

Kriegsverbrecher, der für Massenhinrichtungen unter Zivilisten während des Balkanaufstandes 2054 gesucht wird. Seine Waffen sind Antiquitäten, aber immer noch beängstigend wirksam. Auch gesucht für bewaffneten Raub, verschärfte und wiederholte Angriff und Erpressung.

Mother

Eine enorme und mit Gefühlen ausgestattete Maschine – Mother ist die Kraft hinter dem weitreichenden Sicherheitsnetz von Heaven. Sie kann die Kontrolle über fast jedes Gerät oder jede Maschine in jeder Umgebung, mit der sie verbunden ist, übernehmen. Sie hat eine besonders rücksichtslose und sadistische Persönlichkeit entwickelt, die sie erschreckend effizient macht. Sie liebt es, ihre Gegner in kranken Spielen herauszufordern, bevor sie ihre endgültige Hinrichtung erleben. Ihre Macht ist absolut.

Trailer:

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Leseranfragen