Das Spielemagazin für PS4, XBoxOne, 3DS, WIIU und Brettspiele

Quake Champions – So spielt sich der Duell-Spielmodus

173

Quake Champions ist ein rasanter Skill-Test und die ultimative kompetitive Herausforderung. Der Duell-Modus treibt dieses Konzept auf die Spitze, denn hier beweisen Spieler im Zweikampf ein für alle Mal, wer der Champion ist.

1on1 Motherfucker

Der Duell-Modus würzt Quake Champions mit einer zusätzlichen Prise Strategie, da hier mehrere Champions mit verschiedenen Fähigkeiten gegeneinander antreten. Zu Beginn wählen die Spieler jeweils drei Champions nach dem „Schlangen-Prinzip“ (Spieler 1, Spieler 2, Spieler 2, Spieler 1, Spieler 1, Spieler 2), bevor sie sich in die Arenen begeben. Dabei müssen sie abwägen, welche Champions am besten zu ihrem Spielstil passen und welche die Wahl des Gegners am effektivsten kontern.

Ähnlich wie bei Kampfspielen gewinnt im Duell-Modus der Spieler, der zwei von drei Runden gewinnt. In jeder Runde muss ein Spieler alle drei Champions seines Gegners besiegen. Wird ein Spieler gefraggt, spawnt er als ein anderer seiner gewählten Champions erneut. Hat ein Spieler alle drei gegnerischen Champions vernichtet, gewinnt er die Runde.

Video:

Erinnerung:

Der Tech-Test von Quake Champions hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 21. Mai. Er ist für alle Spieler zugänglich und enthält sowohl den Duell-Modus als auch den neuen Team-Modus „Sacrifice“. Spieler, die sich dieses Frag-Fest nicht entgehen lassen wollen, können sich auf der offiziellen Homepage ihren Zugang holen.

mEssE
Rock You

mEssE

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Leseranfragen
mEssE
Rock You

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Leseranfragen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.