Pokémon – Schnappt euch Celebi

Die große Feier anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von Pokémon will nicht enden, sie hat ja auch gerade erst begonnen. Doch selbst wenn es in den nächsten Monaten noch viel Neues geben wird, um die kleinen Taschenmonster gebührend zu ehren, solltet ihr die aktuellen Editionen für den Nintendo 3DS nicht ganz außer Acht lassen. Nach einem Mew, verschenkt Nintendo jetzt das zweite legendäre Pokémon.

Pokémon Celebi

Nachdem ihr diesen Artikel gelesen habt, rate ich euch schleunigst den Nintendo 3DS und einen der aktuellen Pokémon-Ableger Omega Rubin, Alpha Saphir, X oder Y zu starten. Unter dem Punkt Geheimgeschehen im Hauptmenü der beiden Spiele wählt ihr die Option Über das Internet empfangen und tada, wenige Sekunden später gehört eurem Team ein brandneues Celebi an. Jetzt nur noch schnell besagtes Knuddelmonster von der Lieferantin im Pokécenter abholen und das Speichern nicht vergessen.

Pokémon Celebi

Ist natürlich alles keine Zauberei, sondern das schon vor längerer Zeit angekündigte, zweite kostenlose Pokémon, das jeder Spieler im Rahmen der Jubiläums-Verteilung erhalten kann. Im Gegensatz zu dem bereits im Februar verteilten Mew, hat sich Nintendo für die kommenden 30 Tage wohl ein Herz genommen und spendiert das kostenlose Celebi über die spielinterne Online-Funktion. Die von vielen Fans kritisierten Code-Zettel, die von der Spiele-Kette Gamestop ausgegeben wurden, fallen somit vorerst weg. Ob das auch für die kommenden 9 Pokémon gilt und wir Jirachi, Darkrai und Co. ebenfalls vom Sofa aus in Empfang nehmen dürfen, ist noch unklar.

Das Celebi ist jedenfalls auf Level 100, hat ein forsches Gemüt und besitzt die Fähigkeit Innere Kraft, die Statusprobleme beim Austausch automatisch heilt. Die Attacken Konfusion, Genesung, Vitalglocke und Bodyguard bedürfen hingegen noch einer Verbesserung durch eigene TMs.

Viel Spaß also mit dem legendären Celebi, das nur bis zum 24. März verfügbar ist und euer Team ordentlich verstärken wird. Wir feiern weiterhin 20 Jahre Pokémon und freuen uns bereits jetzt auf die kommenden Highlights der nächsten Monate.

Games-Magger Dennis findet gerne mal die Nadel im Heuhaufen und legt sie dann auf die Goldwaage. Wahre Liebe darf auch kritisieren. Heimisch auf Xbox One und Nintendo 3DS.