Das Spielemagazin für PS4, XBoxOne, 3DS, WIIU und Brettspiele

Pokémon Go – Global Catch Challenge

Die Global Catch Challenge beginnt am 20.11.17, also heute und endet am 26.11.17, mit dem Pokémon Go Safarizonen Event, in Tottori, Japan. Ihr, die Spieler, habt sechs Tage Zeit, um 7 Mrd, Pokémon zu fangen. Das macht ihr natürlich nicht umsonst. Bei jedem Meilenstein winken euch Belohnungen.

Die Meilensteine sind in drei Ränge eingeteilt. Nämlich Bronze, Silber und Gold. Für Bronze müsst ihr 500 Mio. Pokémon fangen. Dafür bekommt ihr doppelte XP, Lockmodule, die sechs Stunden halten und mehr Pokémon, denen ihr begegnen könnt.

Für Silber müsst ihr 1,5 Mrd. Pokémon fangen. Damit schaltet ihr dann noch zusätzlich zu den doppelten XP , den langlebigen Lockmodulen und den zusätzlichen Pokémon noch doppelten Sternenstaub frei.

Für Gold müsst ihr 3 Mrd. Pokémon fangen. Wenn ihr das schafft, ist Porenta für 48 Stunden weltweit und Kengama für 48 Stunden in Ostasien fangbar. Natürlich gelten noch alle bisher erspielten Ränge.