Pflanzen vs. Zombies 2 – Beta Infos & Startzeit bekannt

Heute startet EA, die von vielen heiß erwartete Beta zum zweiten Ableger des beliebten familienfreundlichen Fun Shooters. Pflanzen vs. Zombies „Garden Warfare 2“ setzt da an wo der kultige Vorgänger aufgehört hat.

Ab heute 19 Uhr MEZ könnt ihr den Beta Client für die PS 4 & Xbox One im PSN Store bzw. bei Xbox Live runterladen und dann direkt loslegen. Die Dateigröße beläuft sich auf ca. 19 GB.

Insgesamt 5 Tage bis einschließlich 18.01.2016 könnt ihr euch austoben und das Game auf Herz und Nieren testen.

Natürlich wird noch nicht alles in der Beta zur Verfügung gestellt, aber ihr könnt schon eine ganze Menge neue Charaktere, Maps & Features testen.Das fertige Spiel soll dann, wenn alles gut geht bereits in etwas mehr als einem Monat, genauer gesagt am 25.02.2016 in den Händler Regalen stehen.

Die Multiplayer-Beta enthält:

Hinterhof-Kampfplatz

Hierbei handelt es sich um ein sozusagen interaktives, spielbares Menü. Es soll eure Erfahren im neuen Plants vs. Zombie Universum zum Leben erwecken.

In dem Moment wo ihr das Spiel startet, seit ihr also ein Teil des selbigen. Es können nun verschiedene Dinge getan werden. Zum Beispiel tauchen zufällig dynamische Ereignisse auf, in deren Verlauf ihr viele Dinge entdecken könnt. In der Betaversion des Hinterhof-Kampfplatzes werdet ihr auf folgende Dinge Zugriff haben:

  • Der von König des Hügels inspirierte Modus „Flagge der Macht”: Lass deine Flagge wie ein Banner im Wind wehen und verteidige sie, gegen immer größer werdende Gegner Horden. 
  • Statistik-Zentrale: Selbsterklärend, hier könnte ihr alle Werte einsehen, die ihr mit eurem Charakter erspielt.  Auch das schon aus dem ersten Teil bekannten „elektronische“ Stickerheft hat wieder Einzug erhalten, es ermöglicht euch einen Überblick über alle freigeschalteten Charaktere und Accessoires.
  • Auftragstafel: Entecke eine Liste von dynamisch aktualiserten Herausforderungen, die dich fordert aber auch zeitgleich motiviert, denn für jedes abgeschlossene Event wirst du belohnt und dein XP-Multiplikator erhöht.

Spielmodi

In der “Plants vs. Zombies Garden Warfare 2″-Beta werdet ihr an 24-Spieler-Multiplayerpartien “auf zwei riesigen, neuen Arealen” teilnehmen können.

  • Krautangriff:  Dieser Modi ist Brandneu. Ihr spielt die Pflanzen und agiert auf der Karte „Mondbasis Z”.
  • Gärten und Friedhöfe: auf der Karte „Saat der Zeit”. Hier kommt der klassische PvZ Modus zum tragen. Die Zombies attackieren den Garten, den die Pflanzen auf Teufel komm raus verteidigen müssen.

Karten und Modi

Zusätzlich zu den genannten Karten & Modis, werdet ihr täglich neue Inhalte, gemäß dem  Rotationsverfahren erhalten. Mit der Zeit werdet ihr die folgenden neuen Spielmodi und Karten auf Herz und Nieren testen können.

  • Spielmodi:
    • Teamsieg
    • Abschuss bestätigt
    • Gartenzwergbombe
    • Suburbination
  • Karten:
    • Z-Tech-Fabrik
    • Frostbächel

Charakterklassen

Neben den neuen Spielmodis, erhalten auch insgesamt sechs neue Charaktere Einzug in die PvZ Welt. Sie gesellen sich zu den bereits aus dem Vorgänger bekannten Charakteren und erhöhen so die Zahl der wählbaren Figuren auf zwölf.

Pflanzen:

  • Major Mais: Bewaffnet mit einer doppelten Mais MG und hoher Feuergeschwindigkeit ist er der Anführer der neuen Pflanzen Gattungen.
  • Rosie: Niedlich anzusehen und wahrlich eine Zierde, doch eine begnadete Zauberin, die zu aufdringliche Zombie Wüstlinge in spielbare Ziegen verwandelt, ein herrlicher Spaß. 
  • Zitron: Kopfgeldjäger, Weltenbummler … ach ja, und eine Orange.Zombies:
  • Wicht & Z-Mech: Klein aber oho, denn der putzige Kerl birgt ein im wahrsten Sinne des Wortes „riesiges“ Geheimnis, denn wenn es ihm zu bunt wird, kann er sich verwandeln und heraus kommt dann  ein Mächtiger Roboter, der „Z-Mech” der mit unglaublich schlagkräftigen Rakten, mal so gar keinen Spaß mehr versteht.
  • Super Brainz: der klassische schlagkräftige und charismatische Superheld
  • Käpt’n Totbart: Ein alter knurriger Seebär, der ausgerüstet mit seinem obligatorischen Holzbei und seiner Geheimwaffe durchaus das Zünglein an der Waage in euren Schlachten sein kann.
    Nachfolgend, quasi als Appetizer haben wir noch ein paar neue Gameplay Videos für Euch.

Quelle: EA

Axel

37, offen und ehrlich (schonungslos :))

Lebensmotto : „Kämpfe und du kannst verlieren, aber wer aufgibt hat schon verloren“.

37, offen und ehrlich (schonungslos :)) Lebensmotto : "Kämpfe und du kannst verlieren, aber wer aufgibt hat schon verloren".