OPERATION BLACK ICE – Neuer DLC für Tom Clancy’s Rainbow Six Siege

Ubisoft veröffentlichte heute mit Operation Black Ice den kostenlosen Downloadinhalt für Tom Clancy’s Rainbow Six Siege auf Xbox One, PlayStation 4 und Windows PC.

Im Zuge der Planung, Tom Clancy’s Rainbow Six Siege regelmäßig mit neuen Inhalten auszustatten, veröffentlichte Ubisoft heute den Operation Black Ice-DLC. Dieser enthält die neue Yacht-Karte, die zwei neuen Operator Frost und Buck aus der kanadischen Spezialeinheit JTF2 und neue Waffen-Skins. Zusätzlich ist ab sofort auch das Beobachterkamera-Feature in benutzerdefinierten Spielen verfügbar.

Die Philosophie von Tom Clancy’s Rainbow Six Siege ist es, eine Spaltung der Community zu vermeiden. Alle zusätzlichen Gameplay-Elemente werden daher ohne weitere Kosten bereitgestellt. Karten und Modi sind gratis und stehen ab sofort jedem Spieler zur freien Verfügung. Neue Operator und die meisten Waffen-Skins können mit der im Spiel verdienten Währung Ansehen oder mit R6-Credits freigeschaltet werden.

Inhaber des Season-Passes erhalten die neuen JTF2-Operator sofort. Alle anderen können diese ab 9. Februar mit der In-Game Währung Ansehen oder den R6-Credits freischalten.

Marc

Marc

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Publisher
Marc

Letzte Artikel von Marc (Alle anzeigen)

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Publisher