NVIDIA Shield – Tomb Raider ab sofort kostenlos für GeForce Now Mitglieder

Alle Mitglieder des NVIDIA-Cloud-Gaming-Angebots GeForce NOW freuen sich ab sofort auf viele Titel von Square Enix. Seit heute erweitern neue Games das Angebot von NVIDIA SHIELD. Den Anfang macht Tomb Raider (2013), das nun kostenlos für GeForce-NOW-Mitglieder verfügbar ist. Insgesamt stellt der Publisher fünf Topspiele bereit.

NVIDIA und Square Enix gehen eine Kooperation für NVIDIA SHIELD ein. Den Anfang macht der Action-Titel Tomb Raider, den GeForce-NOW-Nutzer ab jetzt direkt auf NVIDIA SHIELD streamen und spielen. Neue GeForce-Now-Mitglieder testen das stark wachsende Portfolio auf NVIDIA SHIELD die ersten drei Monate kostenlos.

Weitere Square Enix-Titel bald auf SHIELD verfügbar
Tomb Raider ist der erste von vielen Square-Enix-Titeln, die bald in GeForce NOW und auf SHIELD ein neues Zuhause finden. Weitere, demnächst verfügbare Spiele: Sleeping Dogs, Lara Croft and the Guardian of the Light,Quantum Conundrum und Murdered: Soul Suspect. Zusätzliche Titel folgen im Laufe des Jahres.

Mit den Titeln von Square Enix weitet NVIDIA seinen GeForce-NOW-Spielekatalog auf mehr als 80 Spiele aus. Die Games aus dem Katalog können Mitglieder sofort, ohne Installation über GeForce NOW auf SHIELD spielen.

„Wir von Square Enix freuen uns, bei der NVIDIA-SHIELD-Plattform mitzumachen und Gamern per GeForce-NOW-Stream sofortigen Zugriff auf unsere prämierten Topspiele wie Tomb Raider zu ermöglichen“, sagt Janet Swallow, Vice President – Licensing Worldwide für Eidos bei Square Enix. „Ich bin überzeugt, dass die Netflix-Generation zunehmend unsere Spiele streamen wird, weil das am einfachsten ist.“

GeForce NOW: Drei Monate kostenlos ausprobieren 
Immer mehr PC-Spiele sind auf NVIDIA SHIELD über den Game-Streaming-Service GeForce NOW spielbar. Als eines der schnellsten Streamingsysteme auf dem Markt, ermöglicht SHIELD 4K-Auflösung und sofortigen Zugriff auf GeForce NOW. Die GeForce-NOW-Mitgliedschaft ist die ersten drei Monate kostenlos und nach dieser Testphase für 9,99 Euro monatlich erhältlich.

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag