Nintendo Switch – So gut verkauft sich die Konsole

Nach der Problem-behafteten Heimkonsole Nintendo WiiU, feiert der japanische Konzern mit der Nintendo Switch seit dem Release im März des letzten Jahres zahlreiche Erfolge. So gab man nun die offiziellen Verkaufszahlen der Hybrid-Konsole bekannt. Demnach soll im Weihnachtsgeschäft 2017 (von Oktober bis Dezember) die Nintendo Switch gut 7,2 Millionen über die Ladentheke gewandert sein. Bislang hat der Konzern insgesamt 14,86 Millionen Kopien der Konsole verkauft. Nintendo selbst erwartet bis zum März bereits 15 Millionen verkaufte Einheiten. Diese Zahl wurde im Laufe des letzten Jahres ebenfalls mehrmals nach oben korrigiert.
Auch die Software der Handheld-Konsole verkauft sich ausgesprochen gut. So steht mit 9,07 Millionen verkauften Exemplaren Mario Odyssey an der Spitze der Verkaufscharts, gefolgt von Mario Kart 8 Deluxe mit 7,33 Millionen sowie The Legend of Zelda: Breath of the Wild samt 6,7 Millionen verkauften Ablegern.