Das Spielemagazin für PS4, XBoxOne, 3DS, WIIU und Brettspiele

Nintendo Switch Preview-Event: Just Dance 2017 Gameplay + Fazit

Wir haben Just Dance 2017 auf dem Nintendo Switch Preview-Event in Berlin getestet. Wir haben für euch das Tanzbein geschwungen und hier ist unser Fazit:

Es hat mir erstaunlich viel Spaß gemacht Just Dance zu spielen, nachdem mich die Vorgänger nie wirklich überzeugt haben. Insgesamt dürfte das an der ausgereiften Steuerung liegen: Die Joy-Cons optimieren das Spielerlebnis und maximieren den Spaß. Die Controller sind recht klein und liegen für dieses Spiel um einiges besser in der Hand als beispielsweise Wii-Remotes außerdem ist die Bewegungssteuerung sehr genau und reagiert quasi ohne Verzögerung. Ich muss zugeben, dass Just Dance kein Kaufgrund der Konsole ist, ABER wenn man die Switch schon hat könnte Just Dance 2017, vom Publisher Ubisoft, für einige spaßige Abende mit Freunden sorgen. Das Spiel kann mit bis zu sechs Spielern lokal gespielt werden, alleine könnte sich der Spaß allerdings in Grenzen halten.

Just Dance 2017 erscheint zum Launch der Switch mit dem exklusiven Song „How Deep Is Your Love“ von Calvin Harris & Disciples, den ihr via Just Dance Unlimited runterladen könnt. Zu dem Abo-basierrten Streaming-Dienst erhalten Käufer drei Monate lang freien Zugang.

 

 

 

Nico Conrath
Nico Conrath

Letzte Artikel von Nico Conrath (Alle anzeigen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.