Das Spielemagazin für PS4, XBoxOne, 3DS, WIIU und Brettspiele

Nintendo Switch – Alles was ihr zur neuen Konsole wissen müsst

Endlich hat Big-N die Nintendo Switch komplett enthüllt. Alle Informationen des Livestreams haben wir nochmal ausführlich für euch zusammengefasst:

Preis, Release und Features

Die Nintendo Switch feiert ihren weltweiten Release am 03. März 2017 und kostet zumindest in den USA 299$. Für den europäischen Preis solle man sich bei den einzelnen Händlern erkundigen (Bei Saturn und MediaMarkt momentan für 998 Euro gelistet, aber wahrscheinlich nur ein Platzhalter).

Die Nintendo Switch kann mit Smart Devices verkuppelt werden, um so beispielsweise per Smartphone mit seinen Mitspielern zu kommunizieren. Sofern ich das richtig verstanden habe wird der Online-Modus der Switch NICHT kostenlos sein. Zum Schluss noch eine freudige Nachricht: Nintendo hat sich endlich vom Region-Lock verabschiedet. Das heißt konkret: Sollte ein Spiel zum Beispiel nur in Japan erscheinen: Kein Problem bestellt es euch und ihr könnt spielen.

Was kann die innovative Hardware?

Die Nintendo Switch bietet drei verschiedene Playstyles:

  1. TV-Mode: Das klassische Videospielerlebnis.
  2. Tabletop-Mode: Das Spielen mit der Konsole als Bildschirm.
  3. Handheld-Mode: Die Nintendo Switch als klassischer Handheld.

Die Konsole verfügt über eine maximale Akkulaufdauer von 6,5 Stunden und kann per USB-C-Kabel aufgeladen werden. Es ist auch möglich zu spielen während die Konsole lädt. Außerdem kann man im Handheld-Mode mit bis zu acht Leuten im lokalen Multiplayer spielen. Der Bildschirm misst 6,2 Zoll.

Die wohl „wichtigste“ und innovativste Neuerung betrifft den/die Controller. Die Switch kommt mit den Nintendo Joy-Cons daher, also den abnehmbaren Controllern, die allerdings auch als eine Einheit genutzt werden können. Die Nintendo Joy-Cons verfügen über einen Capture-Button, mit diesem soll man Screenshots (und später auch Videos) aufnehmen können und sie direkt per sozialen Netzwerk mit der Welt teilen können. Genau wie die Wii-Remotes verfügen die Joy-Cons über Motion Control und eine Schleife, damit sie nicht in euer gegenüber fliegen. Für ein komplett neues, viel immersives Spielerlebnis sorgt das HD-Rumble-Feature. Eine neue Infrarot-Technologie soll helfen den Raum besser darzustellen. Zu guter Letzt werden die Joy-Cons der Switch entweder in Grau, oder in Neon Blau und Neon Rot beiliegen.

Joy-Con Games

Nintendo hat bereits zwei Spiele angekündigt die perfekt auf die Joy-Cons ausgelegt sind:

1-2-Switch

1-2-Switch ist eine Minispiel-Sammlung, die komplett auf die Joy-Con-Bewegungssteuerung setzt. Das besondere an dem Titel ist, dass ihr nicht auf einen Screen schaut, sondern immer euren Gegner euch gegenüber im Blick habt. 1-2-Switch erscheint zum Release am 03. März 2017 für die Nintendo Switch.

Arms

Arms ist ein komplett neues Franchise von Nintendo. Das Spiel ist eine Art Mixtur aus Boxing-Game und Shooter. Ihr kämpft gegen euren Freund (Auch hier wird nicht auf den Bildschirm geschaut) mit Schlägen. Allerdings sind eure Arme dehnbar und somit müsst ihr auch zielen. Arms setzt komplett auf Bewegungssteuerung. Arms soll irgendwann im Frühling 2017 erscheinen.

Nintendos Hauseigene Spiele
Splatoon 2

Splatoon 2 ist im Grundprinzip natürlich dem Vorgänger treu geblieben, allerdings wurden einige Neuerungen vorgenommen. Es wurden neue Waffen, Accessoires, Special Weapons und Maps hinzugefügt. Es ist davon auszugehen, dass die Inklings auch diesmal eine neue Singleplayer-Kampagne bekommen. Erscheinen soll Splatoon 2 irgendwann im Sommer 2017.

Super Mario Odyssey

Endlich kommt wieder ein klassisches 3D-Mario im Stile von 64 und Sunshine. In Super Mario Odyssey reist der Klempner in eine komplett neue Welt um dort Prinzessin Peach zu retten. Die Story ist nicht sehr abwechslungsreich, die Idee dafür umso mehr! Der Klempner läuft statt durch Wüste und Co. durch eine Stadt, einen Wald und viele andere, abwechslungsreiche Level-Thematiken. Allem Anschein nach hat Marios Kappe ein Bewusstsein entwickelt und begleitet euch auf diesem Abenteuer, außerdem könnt ihr die Kappe nun werfen und somit als Waffe nutzen. Super Mario Odyssey erscheint irgendwann in den Ferien 2017.

Xenoblade Chronicles 2

Über den Titel ist bisher nicht mehr bekannt außer, dass er für die Switch erscheinen wird.

Fire Emblem Warriors

Nach The Legend of Zelda nimmt sich Koei Tecmo nun auch Fire Emblem zur Brust. Die Massenprügelei im Dynasty Warriors-Style wird für die Switch erscheinen, wann ist aber noch unklar.

https://www.youtube.com/watch?v=POsTR5iy_TI

Mario Kart 8 Deluxe

Mario Kart 8 Deluxe ist Mario Kart 8 inklusive der 2 bisher erschienen DLCs, neuen Items (Beispielsweise das Tanooki-Blatt) und neuen Charakteren (beispielsweise die Inklings). Den größten Fehler vom normalen Mario Kart 8 haben sie behoben: Der Schlacht-Modus scheint wieder Spaß zu machen, da er nun eigene Arenen hat, darunter auch mindestens eine Splatoon-Stage. Mario Kart 8 Deluxe erscheint kurz nach der Switch am 28. April 2017.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Natürlich darf das heiß ersehnte Zelda-Game nicht fehlen. Ein neuer Trailer zeigt die wunderbare Spielwelt sowie belegt, dass das Spiel mit einer Sprachausgabe daherkommt.. zumindest für alle wichtige Charaktere außer Link. The Legend of Zelda: Breath of the Wild erscheint ebenfalls zu Release am 03. März 2017.

Third-Party-Games

Die Nintendo Switch wird auch endlich noch mal mit vielen, guten Spielen von anderen Entwicklern als Nintendo selbst bedient. Insgesamt sind bereits über 80 dieser Spiele in Entwicklung, gute Aussichten. Hier eine kleine Auflistung für euch:

  • Dragon Quest 10 & 11 (Release in Japan)
  • Dragon Quest Heroes 1 & 2
  • Neuester Shin Megami Tensei-Ableger
  • Project Octopath Traveler
  • The Elder Srolls V: Skyrim
  • FIFA
  • NBA 2K
  • Sonic Mainia
  • Project Sonic 2017 (Noch nicht der Titel)
  • Super Bomberman R
  • Yoka Laylee
Der Lieferumfang

Schlussendlich stellen wir euch noch den Lieferumfang der Konsole vor. Im Switch-Paket enthalten sind: Die Konsole, die Docking-Station, ein HDMI-Kabel, ein AC-Adapter, die Joy-Cons und der Joy-Con-Grip. Es wurde auch bekanntgegeben, dass man separat einen Pro-Controller erwerben kann.

Die Nintendo Switch könnt ihr hier vorbestellen, sobald sie verfügbar ist.

Wir freuen uns auf die Switch und insbesondere freuen wir uns auf den 17. und 24. Januar, denn dann können wir die Switch für euch in München und Berlin testen gehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.