Das Spielemagazin für PS4, XBoxOne, 3DS, WIIU und Brettspiele

Nintendo Post E3 Event – So fanden wir es

Wir waren für euch auf dem Nintendo Post E3 Event und haben kräftig gespielt und geschaut, wie wir es fanden wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Bevor ich mit dem eigentlichen Beitrag beginne will ich klarstellen, dass eine langes, ausführliches Fazit in Form eines Podcasts von Domi und mir kommen wird. Nun zum Thema:

Nintendo hat nicht gerade wenig Spiele dort gehabt, um genau zu sein:

  • Hey! Pikmin (anspielbar) – 28. Juli 2017
  • Mario und Luigi Super Star Saga und Bowsers Schergen (anspielbar) – 6. Oktober 2017
  • FIFA 18 (anspielbar) – 29. September 2017
  • Sonic Forces (anspielbar) – Ende 2017
  • Splatoon 2 (anspielbar) – 21. Juli 2017
  • Arms (anspielbar)  – bereits erschienen am 16. Juni 2017
  • Pokemon Tekken DX (anspielbar) – 22. September 2017
  • Mario + Rabbids: Kingdom Battle (anspielbar) – 29. August 2017
  • Fire Emblem Warriors (anspielbar) – Ende 2017
  • Super Mario Odyssey (anspielbar und Live-Gameplay) – 27. Oktober 2017
  • Project Mekuru (anspielbar) – Kein Erscheinungsdatum bekannt (wahrscheinlich diesen Sommer)
  • Yoshi (Live-Gameplay) – 2018
  • Metroid: Samus Returns (Live-Gameplay)- 15. September 2017

Wie ihr wahrscheinlich sehen könnt ist die Liste der Spiele relativ lang, also kurz gesagt wir konnten nicht alles  (3 Titel) anspielen, da uns die Zeit schlicht ausgegangen ist. Aber keine Sorge angucken haben wir uns trotzdem alles können und wir können euch unseren Eindruck der Spiele schildern.

Beginnen wir mit den Spielen die wir nicht gespielt haben:

Sonic Forces

Bei Sonic Forces handelt es sich um das nächste große Abenteuer des blauen Igels. Wir konnten es leider nicht mehr spielen, dafür aber sehen. Es gibt den Classic-Sonic und den modernen Sonic, diese beiden kennt man ja schon aus Sonic Generations und da wurde auch nicht allzu viel am bewährten Spielprinzip rumgeschraubt, wohl aber am dritten spielbaren Charakter: Dem selbsterstellten. Mit dem OC-Sonic sieht das Gameplay eher so in Richtung Sonic Boom gehend aus. Insgesamt können wir zwar noch kein endgültiges Fazit ziehen, aber der Titel sah gut aus, auch wenn die Switch-Version technisch (noch) hinterherhinkt.

Hey! Pikmin

Zugegeben Hey! Pikmin ist ein Titel, den man vielleicht hätte spielen, leider haben wir es jedoch nicht getan. Allein vom Zusehen muss ich aber sagen, dass das Spiel weder schlecht, noch gut aussieht. Allerdings ist mein Gedanke an ein 2D-Pikmin noch sehr befremdlich. Zum Glück gibt es im Nintendo eShop eine Demo, nach dieser werde ich ein noch genaueres Fazit abgeben.

Fire Emblem Warriors

Täglich grüßt das Murmeltier. Ja es ist ein „großer“ Titel, aber mal ehrlich die Massenprügeleien von Koei Tecmo laufen doch am Ende immer auf das gleiche repetitive Gameplay hinaus. Einzig und allein eine gute Story könnte dieses Spiel für mich interessanter machen.

Kommen wir nun zu den angetesteten Spielen (Arms ist bereits erschienen und lassen wir außen vor, auch Yoshi und Metroid lassen wir hier außen vor, da wir nicht selber spielen konnten. Dazu mehr im Podcast):

Mario und Luigi Superstar Saga und Bowsers Schergen

Kurz und knapp: Es ist eine aufgehübschte Version des Originals. Was jetzt mit Bowsers Schergen konkret gemeint ist können wir noch nicht sagen, da wir diese „Erweiterung“ nicht testen konnten. Nichts neues aber das wollte man ja auch gar nicht.

FIFA 18

Ist nun mal FIFA, keine Innovation, aber warum auch. Ganz nett es überall hin mitnehmen zu können, aber die Steuerung mit dem linken Joy-Con ist nicht gerade komfortabel. Ansonsten ist die Grafik eben nicht auf dem Stand der Konkurrenz.

Splatoon 2

Wer bei Splatoon 2 ein neues Spiel erwartet wird enttäuscht sein. Splatoon 2 ist eben die klassische Shooter-Forsetzung: Neue Maps und neue Waffen. Das bewährte Gameplay bleibt erhalten, was die Story angeht darf man aber gespannt bleiben.

Pokémon Tekken DX

Hierbei handelt es sich, wie bei Mariokart 8, um ein Remake eines WiiU-Spiels. Viel verändert wurde nicht, es gibt lediglich neue Kämpfer und Helfer-Pokémon.

Project Mekuru

Der Titel sagt euch nichts? Keine Sorge uns hat er auch nichts gesagt. Im Grunde handelt es sich hier um einen Minispiel-Mix zwischen Bomberman und Splatoon, ich bin skeptisch. Aber seht einfach selbst:

Super Mario Odyssey

Wahrscheinlich DER Titel auf dem Event. Super Mario Odyssey sieht super aus und lässt sich auch mindestens genau so gut Spielen. Zwei Welten waren anspielbar und waren nur so von Aufgaben und Secrets überhäuft, kurz: es gab viel zu tun. Ich sage Super Mario Odyssey wird ein riesiger Erfolg, aber mehr dazu im Podcast.

Mario + Rabbids: Kingdom Battle

Mein erster Eindruck war super und jetzt nach dem Spielen hat sich dieser auch bestätigt. Ich habe dieses Spiel zu meinem persönlichen E3-Gewinner gekürt. Auch jetzt, trotz Super Mario Odyssey, war Mario + Rabbids mein Highlight. Dieses Jahr hat mich kein Spiel bisher so sehr gehypet, hoffen wir, dass das Spiel auch jenseits der ersten 20 Minuten überzeugen kann.

Keine Sorge, mehr Details werden noch im Podcast folgen.

Nico Conrath
Nico Conrath

Letzte Artikel von Nico Conrath (Alle anzeigen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.