Nintendo Direct vom 3.3.2016 – Die Zusammenfassung

Ok, vergessen wir einfach mal kurz den etwas merkwürdigen Tanz, den uns Satoru Shibata da im Rahmen der Yo-Kai Watch-Präsentation vorgeführt hat und kommen gleich zu den wirklich rührenden Momenten dieser Nintendo Direct. Fire Emblem Fates, The Legend of Zelda und SNES-Klassiker im e-Shop des Nintendo 3DS. Also wer da keine feuchten Augen bekommt.

Nintendo Direct März 2016 Thumb

Kleine Info vorab: Bestenfalls schaltet ihr sofort mal den Nintendo 3DS ein und besorgt euch die Demo-Versionen von Hyrule Warriors: Legends und Yo-Kai Watch, die mittlerweile im e-Shop verfügbar sein müssten. Für Besitzer eines New 3DS wartet noch eine ganz besondere Überraschung im digitalen Store. Während des Downloads könnt ihr ja diesen Artikel lesen…

Star Fox Zero und Star Fox Guard

Satoru Shibata, aktueller Präsident von Nintendo of Europe, eröffnet die Nintendo Direct und gibt das Wort sofort an Shigeru Miyamoto weiter, der uns sein endlich fertiggestelltes Werk Star Fox Zero vorstellt. In den gezeigten Spielszenen spricht die Legende vor allem von den unzähligen alternativen Routen im Spiel, die sogar besondere Bossgegner freischalten und somit einen enormen Wiederspielwert bieten. Darüber hinaus wurde nochmal die intuitive Steuerung von Star Fox Zero erläutert. Bei Bedarf können zwei Spieler hinter einem einzigen Arwing Platz nehmen, während einer das Fluggerät per Classic-Controller navigiert und der andere Zielen und Schießen mit dem Tablet-Controller übernimmt. Zudem ist es möglich, den Star Fox-Amiibo im Spiel zu verwenden und dadurch spezielle Boni zu erhalten.

Damit aber nicht genug für ausgefuchste Piloten. Zeitgleich zu Star Fox Zero wird Star Fox Guard, ehemals unter Project: Guard bekannt, ebenfalls für die Wii U erscheinen und sich Slippys Onkel Grippy widmen. Der Arcade-Titel beschäftigt sich vorwiegend mit dem Sammeln von Rohstoffen, die natürlich auch vom Feind heiß begehrt sind. Um dem entgegenzukommen, stellt der eifrige Frosch Kameras auf und überwacht somit die Spielwelt. Der Multiplayer-Part soll relativ nahtlos funktionieren und den Ressourcen-Kampf gegen echte Spieler ermöglichen. Star Fox Zero und Star Fox Guard erscheinen zeitgleich am 22. April 2016 für die Wii U. Sogar in einer physischen Special Edition.

Hyruly Warriors: Legends

Nintendo Direct März 2016 (6)

Hyrule Warriors: Legends, das bereits am 24. März 2016 für den Nintendo 3DS erscheinen wird, liegt eine besondere Code-Karte bei, die bislang unveröffentlichte Charaktere in der Wii U-Version des Spiels freischaltet. Außerdem erhaltet ihr mit Harfen-Spielerin Medolie eine völlig neue Darstellerin in beiden Versionen. Puh, ganz schön viel Code- und DLC-Gedöns. Da fehlt ja nur noch…ein Season Pass? Tada, Nintendo wird mit Hyrule Warriors: Legends seinen ersten Season Pass einführen, der vier zukünftige Inhalte für das Warriors-Spin-Off und ein Kostüm für Ganondorf bereithält. Käufer der Version im e-Shop erhalten zudem ein kostenloses Home-Menü-Design für den Nintendo 3DS.

Hier erstmal ein paar kleinere Infos im Schnelldurchlauf:

  • Splatoon erhält ein weiteres Software-Update, das neben dem Balancing im Match-Making der Ranglisten-Spiele auch ein Balancing einiger Waffen mit sich bringt. Zudem werden am 9. März neue Splatfest-Inhalte hinzugefügt. Später sollen neue Waffensets als zweiteiliger DLC folgen.
  • Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Rio 2016 erscheint am 8. April für Nintendo 3DS und führt zum ersten Mal das 7er-Rugby ein. Eine Version für die Wii U folgt später.
  • Dem Super Mario Maker steht ein neues Update bevor. Unter anderem lassen sich nun Steinblöcke schütteln und somit in Dornensäulen verwandeln. Mit normalen Münzen wird das genauso funktionieren, nur dass die darauf zu pinken Talern werden. Einen Schlüssel gibt es dann auch noch. Zusammen mit den bereits erwähnten Elementen, ergeben sich daraus völlig neue Möglichkeiten für knackige Rätsel. Wer es besonders kompliziert mag, der probiert dann gleich den neuen Schwierigkeitsgrad 100-Mario-Challenge aus. Zudem erhält die Bookmark-Webseite eine Verbesserung und fortan an das Kategorisieren von Ranglisten ermöglichen. Das Update erscheint bereits am 9. März 2016.

Nintendo Direct März 2016 (2)Nintendo Direct März 2016 (3)

  • Mit Tokyo Mirage Sessions #FE stellt Entwickler Atlus sein irrwitziges Crossover aus eigenen Mechaniken und der Fire Emblem-Reihe vor. Mit allerlei Konzerten, dem Soundtrack einer bekannten Sängerin und lebensechten Werbespots, soll der Titel vorwiegend für Anhänger japanischer Pop-Kultur und JRPGs interessant sein. Eigens für diesen Effekt wird das Spiel in Europa mit originaler Sprachausgabe und englischen Untertiteln am 24. Juni 2016 auf der Wii U erscheinen.

Nintendo Direct März 2016 (4)

 

 

 

 

 

 

  • Mario kehrt in Paper Mario Color Splash für die Wii U zurück. Die Prisma Insel wurde jeglicher Farbgebung beraubt. Nun liegt es also an dem kleinen Klempner die farbenfrohe Stimmung zurück in das Paradies zu bringen. Release ist 2016.
  • Wer sich bereits jetzt für das neue Bonusprogramm My Nintendo registriert, erhält nicht nur verfrühten Zugang auf die Miitomo-App, sondern auch das wirklich langersehnte Flipnote Studio 3DS auf dem Nintendo 3DS völlig kostenlos. Das Programm startet noch diesen Monat.
  • Animal Crossing erhält neue Amiibo-Sammelkarten. Serie 3 startet zusammen mit neuen Amiibo-Figuren bereits am 18. März 2016. Serie 4 soll wenig später folgen.
  • Yo-Kai Watch erscheint offiziell am 29. April 2016 für den Nintendo 3DS.
  • Disney Art Academy wird am 15. Juli 2016 veröffentlicht und sollte wohl vorwiegend kreativen Naturen gefallen. Mit dem Programm lassen sich Disney– und Pixar-Charaktere auf dem Nintendo 3DS stilvoll nachzeichnen. Unter den zeichnerischen Werken befinden sich Mickey Maus, Winnie Puh und Die Eiskönigin.
  • Rhythm Paradise Megamix erscheint irgendwann 2016 für den Nintendo 3DS und bietet eine Vielzahl von Minispielen, die allesamt auf einem vorgegebenen Rhythmus basieren. Der Titel bedient sich dabei mit 70 von insgesamt 100 Spielchen an Vorgängern auf Wii und Gameboy Advance.
  • Dragon Quest VII wurde für seine Veröffentlichung auf dem Nintendo 3DS vollständig überarbeitet und bietet ein brandneues Spielerlebnis. Komplett neue 3D-Modelle und eine alternative Story sollen zusammen mit dem beliebten Akira Toriyama-Stil und rundenbasierten Kämpfen für ein großartiges Klassik-Erlebnis sorgen. Release: 2016.
  • Lost Reavers kommt am 28. April in den e-Shop der Wii U. Das Online-Coop-Action-Game soll vor allem durch eine ausgewogene Schatzsuche und tolle Bossgegner motivieren. Zudem wird es in den Gebieten unterschiedliche Routen geben, die ein mehrmaliges Spielen der Online-Partien interessant machen sollen.

Metroid Prime: Federation Force

Nintendo Direct März 2016 (11)

So, jetzt nochmal ein eher kontroverses Thema. Als damals, ich glaube es war auf der E3, ein neues Metroid Prime vorgestellt wurde, standen bei allen Zuschauern erstmal die Münder begeistert offen. Wenige Minuten später sollte sich diese Euphorie aber in echten Brechreiz verwandeln (bei dem die Münder wohl leider immer noch offen standen), denn dieses Metroid war gar kein Metroid, sondern irgendein Multiplayer-Titel mit Rocket League-Elementen. Mittlerweile hat sich zwar herausgestellt, dass der sogenannte Blast Ball-Modus nur eine nette Dreingabe zum Hauptspiel sein soll, ein wenig in der Erklärungsnot sieht man sich seitens der Entwickler aber anscheinend immer noch. Produzent des Titels Kensuke Tanabe tritt während der Nintendo Direct selbstbewusst vor die Kamera und stellt das Spielprinzip von Metroid Prime: Federation Force ein wenig vorwurfsvoll klar. Samus Aran hätte man schlicht nicht verwenden können, weil das chronologisch gar nicht möglich gewesen wäre, weshalb wir nun Charaktere der intergalaktischen Förderation spielen. Und warum kein richtiges Metroid? Naja, der gute Kensuke hatte, wie er selbst sagt, richtig Bock auf einen Multiplayer-Titel, der verschiedene Klassen bietet und die Spieler online gegen mächtige Bossgegner antreten lässt. Außerdem habe er mit dieser Produktion schon den Nintendo DSi angepeilt, was aus Sicht der Hardware schlicht nicht funktioniert hätte. Also landet dieser First-Person-Shooter-Loot-Irgendwas-Spaß nun auf dem New Nintendo 3DS und erscheint irgendwann im Sommer 2016. Für doch nicht völlig abgeneigte Fanatiker des Metroid-Universum, wurde mittlerweile ein aussagekräftiger Trailer veröffentlicht.

Nintendo 3DS goes SNES

Nintendo Direct März 2016 (14)

Endlich wurden die stillen und manchmal auch etwas lauteren Gebete erhört. Nintendo bringt SNES-Klassiker auf die Virtual Console des New Nintendo 3DS. Den Anfang machen Super Mario World und EarthBound. In den kommenden Wochen folgen dann sogar noch The Legend of Zelda: A Link to the Past (wo sind meine verdammten Beruhigungstabletten?) und Super Metroid. Der besondere Clou dabei: Da wöchentlich jeweils zwei Titel erscheinen, bekommt ihr in der Veröffentlichungswoche einen dicken Rabatt auf das zweite Spiel, wenn ihr einen Titel kauft. Allerdings erhält ausschließlich der New Nintendo 3DS diese Möglichkeit. Besitzer der Vorgänger-Modelle müssen wohl weiterhin sprichwörtlich in die Röhre schauen und sich mit dem richtigen SNES begnügen.

Fire Emblem Fates

Nintendo Direct März 2016 (20)

Auch hier wieder ein kräftiges Endlich aus meinem Mund, als die Sprache auf das Taktik-RPG kam. Mittlerweile nicht mehr ganz so überraschend: Fire Emblem Fates Vermächtnis und Herrschafft erscheinen auch in einer Special Edition, die eine vorerst exklusive dritte Version des Spiels, Artworks, ein Steelbook und Poster beinhaltet. Weitaus überraschender: Fire Emblem Fates erscheint hierzulande bereits am 20. Mai 2016 auf dem Nintendo 3DS.

Monster Hunter X

Nintendo Direct März 2016 (22)

Die Monsterjagd aus dem Hause Capcom wird in Europa Monster Hunter Generations heißen und uns erstmals als Felyne spielen lassen. Mit völlig neuem Stilsystem und etlichen Gegenständen, soll es das Monster Hunter mit den meisten Anpassungs-Möglichkeiten werden. Im Sommer 2016 kann es auch schon losgehen und wir schnetzeln uns auf dem Nintendo 3DS erneut durch Rathalos und Co. Wer übrigens eine Speicherdatei von Monster Hunter 4 Ultimate hat, darf sich auf exklusive Boni freuen. Zudem zeigt Capcom am 4.3.2016 einen Stream, der das neuartige Gameplay näher bringt.

Kirby Planet Robobot

Der kugelrunde Staubsauger kehrt auf den Nintendo 3DS zurück. In Kirby Planet Robobot zerstören fiese Roboter die Heimat des pinken Helden, was sich Kirby natürlich nicht gefallen lässt. Insgesamt kann er 25 Kopierfähigkeiten benutzen und sich sogar in einen Roboter verwandeln. Ein separater Modus, Kirbys Teamjagd, soll neben der Story für weitere Abwechslung sorgen und erinnert vom Aufbau her ein wenig an ein MMO. Hier können wir mit Freunden über das Download-Spiel, mit fremden Leuten über das Internet und sogar alleine gegen mächtige Bosse antreten und dabei Erfahrungspunkte und Steintafeln sammeln. Amiibos sind natürlich auch dabei. Die verleihen der frohen Kugel beim Einsatz entsprechende Fähigkeiten. Stellen wir zum Beispiel den Mario-amiibo auf den NFC-Port des Nintendo 3DS, erhält Kirby im Spiel die Feuer-Fähigkeit. Eine neue Welle von Amiibo-Figuren schwappt damit ebenfalls zu uns herüber. Zeitgleich zum Spiel erscheinen am 10. Juni 2016 Kirby, Meta-Knight, King Dedede und Waddle Dee.


Das war es auch schon. Die aktuelle Nintendo Direct hat wieder viele freudige Nachrichten mit sich gebracht und während ich noch erwartungsvoll der Veröffentlichung von Fire Emblem Fates entgegen fiebere, werde ich mir die Zeit genüsslich mit einigen SNES-Klassikern auf der Virtual Console des New 3DS vertreiben. Auf Hyrule Warriors: Legends bin ich mindestens genauso gespannt und sollte ich es einmal schaffen, mein Monster Hunter 4 Ultimate wieder in Angriff zu nehmen, dann wird garantiert auch Generations auf meinem Merkzettel landen.

Nintendo Direct März 2016 (23) Nintendo Direct März 2016 (22)Nintendo Direct März 2016 (21)Nintendo Direct März 2016 (13)Nintendo Direct März 2016 (15)

Dennis

Dennis

Games-Magger Dennis findet gerne mal die Nadel im Heuhaufen und legt sie dann auf die Goldwaage. Wahre Liebe darf auch kritisieren.
Heimisch auf Xbox One und Nintendo 3DS.
Dennis

Games-Magger Dennis findet gerne mal die Nadel im Heuhaufen und legt sie dann auf die Goldwaage. Wahre Liebe darf auch kritisieren. Heimisch auf Xbox One und Nintendo 3DS.