Nintendo 3DS – Spielspaß: das perfekte Geschenk zu Weihnachten

Alle Jahre wieder kommt dieselbe Frage auf uns zu: Was schenken wir den Kindern zu Weihnachten? Was bereitet ihnen die größte Freude? Mit Videospielen für die tragbaren Konsolen der Nintendo 3DS-Familie kann man im Grunde nichts verkehrt machen. Gerade erst sind die brandneuen Titel Pokémon Sonne und Pokémon Mond erschienen und mit Animal Crossing: New Leaf – Welcome amiibo ist jetzt die aktualisierte Fassung eines der beliebtesten Nintendo 3DS-Spiele überhaupt zu haben. Die Palette kinderfreundlicher Spiele für die mobilen Konsolen wird damit bunter und umfangreicher denn je. Auf ihr findet man zu Weihnachten garantiert den richtigen Titel für jedes Kind, unabhängig von seinem Alter oder Interessen – ob es um große Abenteuer, um die Welt der Mode oder um das Glück der Freundschaft geht.

Mit dem Nintendo 2DS hat der Handel auch gleich die passende Konsole für jüngere Spiele-Fans auf Lager. Auf dem günstigen Einsteigermodell laufen alle Nintendo 3DS-Titel in 2D. Und wer noch unschlüssig ist, wirft am besten einen Blick in den Geschenkeberater auf der Nintendo-Website.

Top-aktuelle Spiele für die Jüngsten

Diese Abenteuerreise werden alle lieben, erfahrene Pokémon-Trainer  ebenso wie Neueinsteiger. Pokémon Sonne und Pokémon Mond laden dazu ein, die traumhaft schöne Alola Region zu erkunden. Es gilt unter anderem, neue Pokémon zu entdecken, die ausschließlich dort vorkommen. Es tauchen auch ausgewählte Pokémon aus der Kanto Region auf, die in ihrer neuen Umgebung allerdings ganz neue Fähigkeiten erworben haben. Mit neuen Features wie den extra starken Z-Attacken müssen sich die Spieler auf allen Inseln des Alola-Archipels beweisen. Sie kämpfen gegen Herrscher-Pokémon und durchkreuzen am Ende hoffentlich die finsteren Pläne des schurkischen Team Skull.

Ebenfalls eine Entdeckungsreise, aber eine der total relaxten Art, ermöglicht Animal Crossing: New Leaf – Welcome amiibo. Denn hier dreht sich alles um ein ruhiges Leben, Spaß und gute Freunde. Die Spieler ziehen in ein idyllisches Dorf, wo sie entspannen und sich mit liebenswerten, tierischen Einwohnern anfreunden können. Haben sie sich erst einmal gemütlich eingerichtet, können sie Bürgermeister werden und zusammen mit ihren Nachbarn das Dorf immer schöner gestalten, mit Brücken, Brunnen und vielem mehr. Sie können sich etwa beim Angeln und Käfersammeln vergnügen oder damit, ihr virtuelles Zuhauses auszuschmücken. Das Spiel verändert sich mit den Jahreszeiten und lädt daher zu immer neuen Aktivitäten und Wettbewerben ein. So bauen die Spieler ihre Sammlungen von Fischen, Käfern oder Fossilien stetig aus. In der aktualisierten Fassung Animal Crossing: New Leaf – Welcome amiibo können sie jetzt erstmals auch die ganze Bandbreite an Animal Crossing amiibo-Figuren und -Karten einsetzen. Mit deren Hilfe laden sie ihre Lieblingshelden auf den Wohnmobilplatz der neuen Spielversion ein. Auf der offiziellen Webseite des Spiels kann sich jeder ein Bild von der heimeligen Idylle machen.

Wenn unerklärliche Dinge geschehen, dann steckt womöglich ein Yo-kai dahinter. In YO-KAI WATCH erforschen junge Abenteurer seltsame Vorkommnisse im Städtchen Lenzhausen, mit dessen Einwohnern hunderte unsichtbarer, schelmischer Wesen ihren Schabernack treiben. Mit Hilfe einer besonderen Uhr, der Yo-kai Watch, stöbern sie die verborgenen Yo-kai auf, machen sie zu ihren Freunden und schützen die Stadt dadurch vor einer geheimnisvollen Macht. Aktuell ist eine limitierte Ausgabe des Spiels im Handel, zu der eine Yo-kai-Medaille und ein Poster gehören. Außerdem ist derzeit das attraktive Nintendo 2DS + YO-KAI WATCH Bundle erhältlich. Es besteht aus einer blauen Nintendo 2DS-Konsole, auf die das Spiel bereits vorinstalliert ist.

Weitere Spiele-Hits des Jahres

Im Jahr 2016 sind viele weitere Spiele-Neuheiten erschienen, die sich speziell an jüngere Nintendo-Fans wenden. Hier eine kleine Auswahl:

  • Neue Welten entdecken: Wer Magie, Abenteuer und Entspannung sucht, wird im wunderschönen Königreich von Castleton fündig. In Disney Magical World 2 begegnen die Spieler über 100 beliebten Disney-Helden und genießen das Leben: Sie basteln Gegenstände, mit denen sie ihr virtuelles Zuhause dekorieren, sammeln Honig mit Winnie Puuh oder entkommen mit Lilo & Stitch dem kalten Winterwetter. Die Wagemutigen können sich auch in spannende Abenteuer stürzen. Sie lösen Aufgaben in zahlreichen Spielwelten, die von Disney-Filmen inspiriert sind, darunter Die Eiskönigin – Völlig unverfroren, Alice im Wunderland, Schneewittchen und die sieben Zwerge oder Arielle, die Meerjungfrau. Alle, die sich einmal als Jungunternehmer versuchen möchten, können ein eigenes Café betreiben und es nach Herzenslust gestalten. Sie bestimmen alles in ihrem neuen Geschäft, vom Menü über das Dekor und das Outfit der Angestellten bis zur Hintergrundmusik.
  • Mut zur Mode: Angehende Modezarinnen können ihre Karriere jetzt in Nintendo präsentiert: New Style Boutique 2 – Mode von morgen starten. Um sich einen Ruf zu erwerben und zu den Top-Modemachern vorzustoßen, betreiben sie eine eigene Boutique und verhelfen ihren Kunden mit Tausenden von Kleidungsstücken und Accessoires zum perfekten Look. Außer als Boutique-Managerin können sie ihre Fähigkeiten in vier weiteren Modeberufen unter Beweis stellen: als Hairstylistin, Make-up-Artist, Modedesignerin und Model. Auch dieser Lifestyle-Titel erscheint in einem attraktiven Hardware-Paket: Es enthält einen Nintendo 2DS in Pink und Weiß mit dem bereits vorinstallierten Spiel.
  • Ein Teddy wird lebendig: Wie man Freunde gewinnt und Spaß zusammen hat, das erfahren die kleinsten Nintendo-Fans in Mein Teddy und ich. Der Teddybär lädt sie zu vielen lustigen Spielen ein, bei denen sie ihre sozialen Fähigkeiten ebenso verbessern wie ihr Können im Lesen und Buchstabieren.

Kostenlose Demos, Trickfilme, Minispiele und mehr

Wer über einen kabellosen Internetanschluss und eine Nintendo Network ID verfügt, kann Demo-Versionen zahlreicher Spiele gratis aus dem Nintendo eShop auf seinen Nintendo 3DS laden wie zum Beispiel YO-KAI WATCH und Nintendo präsentiert: New Style Boutique 2 – Mode von morgen. Auch eine spezielle Demo von Pokémon Sonne und Pokémon Mond ist dort zu haben. Jede Nintendo 3DS-Konsole öffnet darüber hinaus den Zugang zu besonders preiswerten Spielen und einer Vielzahl weiterer Demos.

Außer fantastischen Videospielen können Kinder auf den Handhelds der Nintendo 3DS-Famile auch populäre TV-Zeichentrick-Serien erleben. Der kostenlose Nintendo Anime Channel ermöglicht es jedem Besitzer einer Nintendo Network ID eine ganze Palette aufregender Serien zu streamen.  Dies sind unter anderem Inazuma Eleven, Pokémon: Indigo League, Pokémon Advanced, Pokémon Advanced Challenge, Kirby, Winx Club und Monster Hunter – Felyne Village. Und selbstverständlich stehen dort auch die ersten beiden Folgen von YO-KAI WATCH  auf Abruf bereit.

Noch mehr Spaß erwartet die kleinen Videospiel-Freunde im Nintendo Kids Club. Dessen Seite ist vollgepackt mit Minispielen, Comics und Videos speziell für die Jüngsten. Einiges davon können sie sogar offline genießen. Ob sie beispielsweise ihre Lieblingshelden farbig ausmalen möchten, mit Hilfe von Origami-Modellen Star Fox-Arwings aus Papier falten wollen oder Mario-Verkleidungen zum Ausschneiden suchen – der Nintendo Kids Club bietet ihnen all das und vieles mehr.

Geschenktipps zum Fest

Wie sie zu Weihnachten noch mehr Freude schenken können, das erfahren Eltern jetzt über den neuen Geschenkeberater auf der offiziellen Nintendo-Seite. Dort erhalten sie Tipps zu besonders kinder- und familienfreundlichen Spielen – nicht nur für den tragbaren Nintendo 3DS, sondern auch für die TV-Konsole Wii U.

Ob es sich um die Pokémon, die Yo-kai, die tierisch netten Nachbarn aus Animal Crossing oder um andere Nintendo-Helden handelt – sie alle sind zu Weihnachten stets gern gesehene Gäste der jüngsten Videospiel-Fans. Und dank der tragbaren Konsolen der Nintendo 3DS-Familie begleiten sie die Kleinen auch in den Winterurlaub oder beim Besuch bei Oma und Opa.

Markus

Markus

Chefredakteur bei Markus Biering Verlag
Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag
Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.