Neue Highlights für Xbox One und Windows 10 im Frühling

Der Frühling wird heiß, denn euch erwarten jede Menge Highlights von Microsoft – und zwar nicht nur für Xbox One, sondern auch für Windows 10!

Freuen könnt ihr euch auf:

  • Dark Souls III: Am 12. April 2016 erscheint endlich der dritte Teil des düsteren Survival-Adventures auf Xbox One.
  • Forza Motorsport 6: Apex: Diesen Frühling gibt es das Forza Motorsport 6-Erlebnis auch auf Windows 10. Die kostenlose und unabhängige Version kommt dank DirectX 12 mit einer 4K-Auflösung, die wirklich atemberaubend ist.
  • Forza Motorsport 6 – Porsche Expansion Pack: Ab heute gibt das das lang ersehnte Porsche Expansion Pack samt 21 schicken Porsche-Modellen.
  • ID@Xbox: Diese zwei Titel aus dem Indie-Programm solltet ihr im Auge behalten:
    • Pit People von The Behemoth kommt zunächst auf Xbox One und folgt dann auf Windows 10.
    • Below, das Aventure-Spiel von von Capy, kommt schon bald auf Xbox One.
  • Killer Instinct: Season 3: Zusammen mit Iron Galaxy verkündet Microsoft Studios, dass Killer Instinct: Season 3 ab dem 29. März auf Xbox One und Windows 10 erhältlich ist.
  • Minecraft und Oculus Rift: Minecraft und Oculus Rift bringen das Gaming-Erlebnis auf ein neues Level! Bereits diesen Frühling wird Minecraft Windows 10 Edition mit Occulus Rift spielbar sein.
  • Ori and the Blind Forest: Definitive Edition: Ori Fans aufgepasst – schon am 11. März 2016 kommt die Ori and the Blind Forest: Definitive Edition auf Xbox One und Windows 10 mit zusätzlichen Inhalten wie neuen Story-Sequenzen, Spiel-Modi und Gebieten zum Entdecken.
  • Quantum Break: Der Blockbuster des Frühlings kommt am 5. April 2016 ebenfalls auf Xbox One und Windows 10. Zudem erhält jeder, der das Xbox One Quantum Break Special Edition-Bundle vorbestellt hat, die Windows 10-Version gratis als Download über den Windows Store dazu.
  • Tom Clancy’s The Division: Ab 8. März 2016 ist das Open-World-Rollenspiel von Ubisoft auf Xbox One erhältlich.

Außerdem erwarten euch diese neue Features für die Windows 10 Xbox-App und Xbox One:

  • Die Rückkehr des Gamerscore-Leaderboards! Außerdem gibt es ab sofort das Hero Stat Leaderboard im Spiele-Hub.
  • Wer sein Gamerpic mit einem Avatar ausgetauscht hat, kann dies im Aktivitäten-Feed sehen.
  • Ein aktualisierter Features-Bereich mit Infos zu Spielen, Deals, Community-Events und vielem mehr.
  • Die Möglichkeit eines 16-Personen-Chats auf Xbox One und der Windows 10 Xbox-App.
  • Xbox 360 Achievements werden automatisch im Aktivitäten-Feed aufgezeigt.
  • Interaktivere Spiele-Hubs samt Web-Linking.
  • Avatare können mit den Avataren von Freunden verglichen werden.
  • Das Reputations-Interface ändert sich – Spieler mit guter Reputation haben keine Anzeige diesbezüglich mehr.

Quelle: Microsoft Pressemitteilung

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag