Merkwürdige Fakten Zur Uhrenumstellung In Verschiedenen Ländern

In diesem Artikel erfahren Sie, welche Besonderheiten die Uhrenumstellung in verschiedenen Ländern mit sich tragen. Das Unternehmen Holiday Extras aus München hat überraschende Fakten für Sie gesammelt.

 

Interessante Fakten zur Uhrenumstellung in verschiedenen Ländern

Heutzutage verfügen die Menschen über verschiedene Möglichkeiten, die Zeit interessant zu verbringen. Manchen Menschen gefällt es, mithilfe der Casino Apps mit Echtgeld zu spielen. Die anderen geben ihren Vorzug Wanderungen und Tourismus. Das Unternehmen Holiday Extras aus München beschäftigt sich damit,  interessante Fakten und Extras während der Wanderungen zu sammeln. Sie haben einige Beobachtungen zur Zeitumstellung und Zeitzonen weltweit gemacht.

 

USA

Wie in Deutschland, hat die Bevölkerung der USA Sommerzeit und Winterzeit. Die Besonderheit der amerikanischen Zeitregelung besteht aber darin, wann die Uhren zur Sommerzeit umgestellt werden. In den USA macht man das 14 Tage vor uns. Im Laufe dieser zwei Wochen ergeben sich einige Schwierigkeiten, da man die Flugpläne der Fluglinien miteinander übereinstimmen muss. Noch eine Besonderheit besteht darin, dass einige Staaten, z.B. Hawaii und Arizona die Sommerzeit abgelehnt haben.

 

Türkei

Obwohl die meisten Ländern gerade um Sommerzeit Streit haben, sieht die Situation in der Türkei anders aus. In diesem Land wurde die Winterzeit abgeschafft, sodass die Zeitdifferenz zu Deutschland 1 Stunde im Sommer und 2 Stunden im Winter beträgt.

 

Ägypten

In Ägypten gilt eine ganz besondere Regelung der Zeitumstellung. Da vieles in diesem Land vom Fastenmonat Ramadan abhängt, wird die Frage der Uhrenumstellung sehr oft hervorgehoben. Im vorigen Jahr begann die Sommerzeit im Hochsommer, damit die die Gläubigen das Fastenbrechen früher begehen.

 

Venezuela

Wegen der Initiative des Ex-Präsidenten von Venezuela Hugo Chaves wurden viele Schlagzeilen der Zeitzone gewidmet. Er hat eine 30-Minuten-Differenz eingeführt, sodass die Zeit im Land von den USA abweichen würde. Der nachfolgende Präsident hat diese merkwürdige Neueinführung erfolgreich abgeschafft.

 

China

Obwohl China sich über fünf geografischen Zeitzonen erstreckt, gilt im Land eine strenge Zeitregelung und es herrscht nur eine Zeitzone. Das ganze Territorium muss sich an die Zeitzone des mittleren Teils anpassen. Diese Zeitzone passt nicht perfekt für das ganze Land. In westlichen und östlichen Territorien verursacht eine solche Regelung extrem lange Tage.

 

Australien

In Australien sieht die Situation auch ein bisschen merkwürdig aus. Die australischen Städte und Bundesstaaten können die Zeitregelung nach eigenem Ermessen einteilen. So, z.B. orientiert sich ein Teil von South Wales an die Zeitregeln des Bundesstaates South Australia. Auf dem westlichen Territorium des Landes wurde die Sommerzeit nach einem Volksbegehren abgeschafft.

 

Indien und Sri Lanka

Eigener Takt herrscht in solchen Ländern wie Indien und Sri Lanka. Die beiden Länder liegen in derselben Zeitzone und haben eine zusätzliche Zeitdifferenz in der Höhe von 30 Minuten eingeführt. Infolge solcher Zeitregelungen besteht ein ungewöhnlicher Zeitunterschied  zwischen Sri Lanka, Indien und anderen Ländern. Der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt 4,5 Stunden im Winter und 3,5 im Sommer. Z.B. wenn die Uhr 13 in Berlin zeigt, ist es schon 16.30 Uhr in New Delhi.

 

Fotoquelle: Pixabay

 

Stefan

Stefan

Media Sales, Administration, zentraler Ansprechpartner und Mitbegründer von Games-Mag
Stefan

Media Sales, Administration, zentraler Ansprechpartner und Mitbegründer von Games-Mag

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.