Das Spielemagazin für PS4, XBoxOne, 3DS, WIIU und Brettspiele

Mario + Rabbids Kingdom Battle bei uns im Test

Ubisoft wagt einen speziellen Versuch und bringt die wohl bekannteste Videospiel-Figur Mario in einem eigenen Spiel unter. Dabei bekommt der Klempner Unterstützung von den verrückten Rabbids, die schon in vielen anderen Games von Ubisoft ihr Unwesen trieben. Doch nicht nur Mario, sondern auch alle anderen bekannten Charaktere wie Peach, Yoshi und Co. Sind mit an Bord. Doch ist dieser Versuch nach hinten losgegangen? Wir finden es in unserem Testbericht heraus.

Mario + Rabbids Kingdom Battle erzählt eine Story die es in einem Videospiel wohl so noch nie gegeben hat. Mario stolziert durch seine schöne bunte Welt und wird Zeuge eines seltsamen Vorfalls. Ein geheimnisvoller Wirbel reißt das geliebte Pilz-Königreich auseinander und sorgt für Chaos bei Mario und seinen Freunden.  Und auch seine beiden besten Freunde Peach und Luigi werden Opfer. Sie verwandeln sich in Rabbids und bringen so eine unerwarte Verbündung mit sich. Nur sie zusammen können das Pilz-Königreich jetzt noch retten.

Das Spielsystem basiert dabei auf ein rundenbasiertes Kampfsystem und es ist Strategie und Taktik gefragt. Einfach nur drauf loskämpfen wird euch nicht weiterbringen. Über hundert verschiedene einzigartige und verrückte Waffen können dabei eingesetzt werden.  Dabei dürft ihr euch über lustige Animationen und Dialoge freuen. Dieses Spiel ist einfach nur herrlich bekloppt. Und Mario verliert dabei nicht einmal seinen einzigarten Charme. Jeder Mario Fan wird begeistert sein, da unglaublich viele Details der bekannten Serie im Spiel vorkommen. Sei es die Musik wenn ihr eine Welt geschafft habt oder das obligatorische Münzen-Einsammeln. Auch Röhren, Kanonen und viele andere Dinge sind mit dabei.

Wenn euch die Kämpfe zu lange dauern könnt ihr sie mit einem Tastendruck beschleunigen und so die Wartezeit ein wenig verkürzen. In Mario + Rabbids Kingdom Battle wird man aber selten von den Kämpfen genervt. Die Story zwischendurch wird so fantasievoll erzählt, dass ihr es kaum erwarten könnt den verrückten Rabbids in den Hasenpopo zu treten. Echte Strategen können aber auch einen echten Plan aushecken und ihre Kämpfe genau koordinieren. In insgesamt vier Welten macht ihr euch auf die Suche nach dem geheimnisvollen Wirbel und sammelt dabei nicht nur Münzen sondern auch noch viele andere Fundstücke. Diese könnt ihr euch dann später im Museum genauer anschauen. In der Kampfzentrale dürft ihr außerdem an euren Kämpfern feilen und spezielle Einstellungen vornehmen.

Im Laufe des Spiels trefft ihr dabei auf unzählige bekannte Spielfiguren aus dem Mario-Universum. Ubisoft hat hier wirklich ein Experiment gewagt und es perfekt gelöst. Wer hätte gedacht das Mario mal so ein Abenteuer erlebt. Grafisch ist Mario + Rabbids Kingdom Battle ebenfalls sehr schön anzusehen und bringt euch die bunten Mario Welten entweder auf den kleinen oder großen Bildschirm. Jeder der Mario schon mal gespielt hat wird sich sofort wohlfühlen. Aber auch die Rabbids Fans kommen voll auf ihre Kosten. Die bekloppten Hasen sind wie immer mehr als chaotisch und bringen euch immer wieder zum Lachen.

Auf eine Sprachausgabe müsst ihr zwar verzichten, aber dafür gibt es deutsche Texte die ebenfalls lustig zu lesen sind. Und zwischendurch erwarten euch auch einige Überraschungen, die wir hier im Test aber noch nicht verraten wollen.  Mario + Rabbids Kingdom Battle punktet durch eine spannende und lustige Story und durch unglaubliche Wendungen. In den rundenbasierten Kämpfen ist auch die Umgebung zerstörbar und ihr kommt so schneller an eure Gegner ran. Dafür müsst ihr zwar einen Spielzug mehr wagen, aber dafür ist die Deckung nicht mehr vorhanden. Die Rabbids wehren sich aber ebenfalls und machen euch das Leben nicht leicht.

Wenn ihr mit dem Kopf durch die Wand wollt, scheitert ihr meistens und der Kampf endet mit einer Niederlage für euch. Ihr könnt es aber immer wieder versuchen und euch die beste Strategie ausdenken. Rundenbasierte Kämpfe gibt es auch in anderen Spielen, aber so verrückt wie hier wurden sie bestimmt noch nie ausgetragen.  Im Nintendo eShop wird es später noch weitere Inhalte zum Herunterladen geben.

Markus

Markus

Chefredakteur bei Markus Biering Verlag
Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag
Markus
92%

Mario + Rabbids Kingdom Battle ist die perfekte Verschmelzung von bekannten Videospiel-Helden in einem Spiel. Mario Fans kommen genauso auf ihre Kosten wie Rabbids Fans. Viele liebevolle Mario Details wie Soundeffekte, Musik und die fröhlich typisch bunten Welten laden zum Verweilen ein. Und auch die rundenbasierte Kämpfe wirken nicht aufgesetzt und fordern euch auch beim xten Mal noch heraus. Für uns eine klare Kaufempfehlung.

  • Wertung 92%

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.