Just Cause 3 – Trailer und Details zum „Sky Fortess“ DLC

Square Enix und Avalanche Studios geben neue Details zur ersten Erweiterung zu Just Cause 3 mit dem Titel Sky Fortress bekannt. Die Käufer des „Air, Land & Sea Expansion Pass“ erhalten den neuen Content im März 2016. Eine Woche später wird die Erweiterung auch einzeln zum Kauf erhältlich sein für den PC, XBox One und PS4.

Sky Fortress enthält eine Reihe neuer Missionen, die Rico mit neuen Bedrohungen konfrontiert – einer riesigen und furchteinflößenden fliegenden Festung, sowie tödlichen Drohnen. Um es mit diesen Gegenspielern aufzunehmen, setzt Rico Rodriguez seinen neuen, erweiterungsfähigen, raketenbetriebenen und mit Waffen versehenen Bavarium-Wingsuit mit schultermontiertem MG und Raketen mit automatischer Zielerfassung und sein neues Sturmgewehr, den „Bavariumspalter“ ein. Unterstützung bekommt er zusätzlich von seiner neuen persönlichen Räumungsdrohne.

Das zweite Pack des Expansion Passes mit dem Titel Land Mech Assault bietet eine Reihe an weiteren neuen Missionen und ein einzigartiges Vehikel, das ins Hauptspiel übernommen werden kann: ein gepanzerter Mech mit Schwerkraftpistole, der Objekte hochheben und kraftvoll in jegliche Richtung schleudern kann. Obwohl der Mech so widerstandsfähig ist wie ein Panzer, ist er sehr beweglich und mit nichts anderem im Spiel vergleichbar.

Die letzte Erweiterung des Air, Land & Sea Expansion Pass wird den Titel Bavarium Sea Heist tragen, mehr ist dazu noch nicht bekannt.

„Just Cause 3 bietet bereits völlig übertriebene Action, doch der Air, Land & Sea Expansion Pass legt nochmal eine Schippe drauf und geht in ganz neue Dimensionen“, so Tobias Andersson, Senior Producer bei Avalanche Studios. „Unglaublich viel Zeit wurde darauf verwendet sicherzustellen, dass jedes neue Item vollständig in das Hauptspiel integriert wurde und in existierenden Missionen eingesetzt werden kann. Ricos neuer Bavarium-Wingsuit wird den Kern des Gameplays von Just Cause 3 fundamental verändern und wir können kaum erwarten zu sehen, welche verrückten Stunts die Spieler damit ausführen werden.“

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Leseranfragen