HTC Vive – So viel wird die VR-Brille kosten

Über das Wochenende wurde der offizielle Preis der Virtual Reality-Brille HTC Vive veröffentlicht. Gleich vorneweg: Fangt schon mal mit dem Sparen an, denn die VR-Brille wird sogar teurer als die Oculus Rift. 200 US-Dollar kostet die Vive mehr das macht einen gesamten Dollarpreis von 799.

Hier kommen noch Zollgebühren und Co. dazu was im Endeffekt einen Euro-Preis von circa 900 – 1.000€ entsprechen wird. Ganz genau wissen wir es spätestens am 29. Februar 2016 den ab diesem Datum kann die HTC Vive vorbestellt werden. Wenn alles reibungslos verläuft startet die Auslieferung am 01. April 2016.

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Leseranfragen