Heute wird’s SUPERHOT auf dem PC

Das Warten hat ein Ende! SUPERHOT, die explosive Mischung aus strategischem Vorgehen und ungezügeltem Chaos, erscheint heute gegen 18:00 Uhr. In diesem stylishen Ego-Shooter mit Zeitmanipulations-Feature läuft die Zeit nur weiter, wenn der Spieler sich bewegt. SUPERHOT wird heute digital für PC, Mac und Linux zu einem Preis von 22,99 € und mit einer USK-Altersfreigabe ab 16 Jahren veröffentlicht.

Dreißig Monate sind seit den Anfängen von SUPERHOT vergangen, tausende Stunden wurden in die Entwicklung und das Design des Spiels investiert. Es nahm seinen Anfang als ein Projekt beim „7 Day FPS Game Jam“, wurde anschließend durch eine erfolgreiche Kickstarter-Kampagne finanziert und erhielt bereits vor Veröffentlichung zahlreiche Preise und Nominierungen. SUPERHOT ist das Ergebnis aus der Leidenschaft eines unabhängigen, hingebungsvollen Teams und tausender begeisterter Unterstützer aus aller Welt.

Kein Autoheal, keine großzügig platzierten Munitionskisten. Der Spieler sieht sich einer schwer bewaffneten Übermacht gegenüber und bahnt sich mit den Waffen gefallener Gegner seinen Weg durch einen Sturm aus in Zeitlupe fliegender Kugeln.

Zusätzlich zur packenden Storyline, bietet SUPERHOT folgende Features:

  • Endless Mode – Der Spieler muss sich nicht enden wollenden Wellen von Gegnern stellen.
  • Challenge Mode – Ein besonders harter Modus ohne Neustart, mit einem brutalen Zeitlimit und weiteren Hindernissen.
  • Replay Editor – Die besten Läufe können geschnitten und auf com hochgeladen werden.
  • Extras – Weitere Tiefe erlangt SUPERHOT durch Mini-Games, ASCII-Art und realitätsverzerrende [zensiert]

SUPERHOT ist ab heute für PC, Mac und Linux erhältlich. Die Veröffentlichung für Xbox One erfolgt nächsten Monat.

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag