Hearthstone – Die Erweiterung „Der Hexenwald“ bringt gerade und ungerade Decks

0

Dean Ayala, Lead Designer von Hearthstone, geht im neuesten Video näher auf zwei neue Arten von Decks ein, die mit der Erweiterung Der Hexenwald Einzug erhalten werden: Decks mit geraden und ungeraden Kosten.

Mit zwei neuen, neutralen legendären Karten können Spieler nach Herzenslust mit der neuen Mechanik der Karten mit geraden und ungeraden Kosten experimentieren: Baku die Mondschlingerin und Genn Graumähne.

  • Um das ganze Potenzial von Baku die Mondschlingerin zu nutzen, müssen Spieler ein Deck erstellen, das nur aus Karten mit ungeraden Kosten besteht. Als Belohnung wird zu Beginn einer Partie ihre Heldenfähigkeit aufgewertet.
  • Decks mit Genn Graumähne sollten ausschließlich aus Karten mit geraden Kosten bestehen, wodurch die Kosten der Basis-Heldenfähigkeit auf 1 Mana verringert werden.

Der Hexenwald enthält auch weitere Karten, die davon profitieren, wenn ein Deck nur aus Karten mit geraden bzw. ungeraden Kosten besteht. Diese Karten wurden ebenfalls im Video enthüllt:

  • Schwarzer Kater
  • Düsterhirsch
  • Trübseezitteraal
  • Schillermotte

Video:

Am Montag, dem 26. März um 20:00 Uhr MEZ veranstaltet Blizzard einem Livestream in welchen die Kartenenthüllungen für Der Hexenwald beginnen werden.

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Leseranfragen