Hearthstone – Das steckt im Patch 4.2.0

Wie doch die Zeit vergeht, wenn man ein bisschen Hearthstone spielt. Das Gasthaus öffnete vor zwei Jahren seine Pforten und seitdem haben wir gemeinsam eine Menge Spaß auf dem Spielbrett gehabt. Ende letzten Jahres wurde die 40-Millionen-Spieler-Marke geknackt.

Mit dem neuesten Patch 4.2.0 wurden gestern außerdem zahlreiche Neuerungen in Hearthstone eingeführt. Das befindet sich im Update:

  • Vorverkauf von Das Flüstern der Alten Götter – Spieler können jetzt ein Sparpaket mit 50 Kartenpackungen aus Das Flüstern der Alten Götter über den Hearthstone-Shop im Vorverkauf erwerben und sofort einen besonderen Kartenrücken freischalten.
  • Bis zu 18 Deckplätze – Spieler erhalten jetzt Zugang zu neun zusätzlichen Deckplätzen, indem sie alle neun Hearthstone-Helden freischalten und somit die Gesamtanzahl der verfügbaren Deckplätze auf 18 erhöhen.
  • Aufregende und praktische Decks erstellen mit den Deckformeln – Angehende Decktüftler bekommen ein wenig Hilfe, um schnell ein ordentliches Deck zu erstellen.
  • Zugriff auf einen neuen Helden – Spieler, die von diesem Zeitpunkt an einen neuen Charakter in World of Warcraft auf Stufe 20 bringen, schalten automatisch die neue Paladinheldin Lady Liadrin frei.

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Leseranfragen