EpicGear Cyclops X Gaming-Maus bei uns im Test

In unserem aktuellen Hardware-Test beschäftigen wir uns diesmal mit der EpicGear Cyclops X Gaming Maus. Die ergonomische Form soll absolute Kontrolle und Komfort zugleich bieten. Wir haben uns das gute Stück mal genauer angeschaut und sagen euch was ihr von der Maus erwarten dürft.

Cyclops-X_white_front

Ein gute Maus muss viel aushalten können. Sie ist im Dauereinsatz und muss perfekt funktionieren und gut abgestimmt sein. Besonders Gamer legen dabei Wert auf Kontrolle und Komfort. Die EpicGear Cyclops X Gaming Maus will diese Ansprüche allesamt erfüllen und dank des IR-LED-Gaming Sensors eine Abtastung bis zu 5.000 dpi zulassen. Und da jeder Spieler ja seine eigenen Einstellungen hat, können diese in persönlichen Profilen abgespeichert werden.

Beim Auspacken wird schnell klar das EpicGear viel Wert auf das ergonomische Design gelegt hat. Die Maus liegt sofort gut in der Hand und bieten an schon oben erwähnten Komfort. Die Bedienungsanleitung ist ziemlich kurz gehalten und kommt auf einem leicht verständlichen Blatt daher. Eine genaue Anleitung kann man sich auf der offiziellen Website herunterladen.

Cyclops X-White_front

Wer Linkshänder ist wird mit der EpicGear Cyclops X aber Probleme bekommen. Die Gaming-Maus ist für Rechtshänder gemacht worden und wurde auch funktionell so gestaltet. Dank der Form könnt ihr eure Hand gut auf der Maus platzieren und habt den nötigen Grip. Daumen und Ringfinger liegen bequem auf den Schaltflächen und bringen keine schmerzhaften Finger nach stundenlangen Gaming-Sessions. Die LED Beleuchtung kommt in weiß daher und sieht besonders im Dunkeln sehr schick aus. Neben dem Logo ist auch das Mausrad und die Seiten beleuchtet. Es macht optisch schon was her und ist ein echter Hingucker.

In unserem Test mit verschiedenen Spielen konnten wir eine stressfreie Steuerung wahrnehmen und haben keinerlei Probleme festgestellt. Das Handling ist angenehm und auch das Mausrad lässt sich einwandfrei bedienen. Dank der Gummibeschichtung macht das Scrollen kein Problem ist gut gelöst worden. Die Maus bietet insgesamt sieben Tasten, wovon sechs nach euren Wünschen programmiert werden können. Und dabei lassen die Funktionen keine Wünsche offen. Egal ob LED´s, Mausrad oder USB Report Rate.

Cyclops X-White

Das Installieren der Maus ist denkbar einfach und funktioniert, wie eigentlich fast alles, über Plug and Play. Das USB Kabel eingesteckt und nach wenigen Sekunden ist die EpicGear Cyclops X einsatzbereit. Die Software für die persönlichen Profile und Einstellungen ladet ihr euch direkt von der offiziellen Website herunter. Sogar ein Stromspar-Modus ist dabei, der die LED Beleuchtung entweder nach 60 oder 120 Sekunden abschaltet.

Die Maus wiegt 110 Gramm und ist somit ziemlich leicht. Die Möglichkeit von zusätzlichen Gewichten gibt es bei der EpicGear Cyclops X leider nicht. Wir haben für euch die wichtigsten technischen Details nochmal zusammengefasst:

  • Neuer, Gaming-optimierter 5.000-dpi-IR-LED-Sensor
  • Einstellbare Lift-off-Distance
  • Anpassbare Mausbewegungskorrektur
  • Konfigurierbare Winkel der X- und Y-Achsen um 30 Grad
  • Einstellbare Abtastrate: 125 – 1.000 Hz
  • Bis zu 130 IPS Tracking-Geschwindigkeit und 30 G Beschleunigung
  • 7 langlebige Gaming-Tasten
  • 6 programmierbare Tasten
  • 5 Gaming-Profile mit LED-Farbanzeige am Mausrad
  • On-The-Fly-dpi-Wechsel
  • Ultragleitfähige PTFE-Mausfüße
  • 1,8 m umflochtenes Kabel mit vergoldetem USB-Anschluss
  • Größe (LxBxH): 126.2 x 70 x 43.2 mm
  • Gewicht: 110 g (ohne Kabel)
  • 2 Jahre Garantie
  • Verfügbar in den Farben: Stealth Black, Polar White
  • Empfohlener Griffstil: Palm- oder Claw-Grip

EpicGear Cyclops X Gaming Maus weiß bei Amazon bestellen

Fazit:

Die EpicGear Cyclops X ist ein echte Alternative für Gamer, die Wert auf hohen Komfort und Kontrolle legen. Die Maus lässt sich nach euren Wünschen einstellen und bietet euch eure ganz persönlichen Funktionen. Diese können dann später in speziellen Profilen abgespeichert werden. Wer eine flotte und optisch ansprechende Gaming-Maus sucht, macht mit der EpicGear Cyclops X nichts verkehrt.

Wertung: 90 % Gold_weiss_web_objekt

Markus

Markus

Chefredakteur bei Markus Biering Verlag
Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag
Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag