Cougar 300K Gaming Keyboard bei uns im Test

In unserem Hardware-Bereich hat es wieder ein Cougar Keyboard auf unseren Schreibtisch geschafft. Mit dem Cougar 300K Gaming Keyboard kommen besonders Einsteiger auf ihre Kosten, die dabei auch noch wenig Geld ausgeben wollen. Wir haben das günstige Keyboard genauer getestet und sagen euch was drin steckt.

Günstig und trotzdem funktionell

cougar1Es gibt Gamer Keyboards die vor Besonderheiten nur so strotzen. Dafür müsst ihr aber auch meistens tief in die Tasche greifen. Beim Cougar 300K Gaming Keyboard ist das anders. Hier schont ihr euren Geldbeutel und bekommt ein günstiges, aber dennoch interessantes und umfangreiches Keyboard. Das heißt aber nicht, dass ihr mit dem Keyboard keine Games zocken könnt. Auch Gamer werden hier angesprochen, da das Keyboard mit 6KRO und Anti-Ghosting absolut zukunftssicher ist.

Das Cougar 300K Keyboard ist platzsparend und macht sich auf euren Schreibtisch überhaupt nicht breit. Dank seiner geringen Stellfläche findet er auch auf der kleinsten Fläche Platz und lässt sich trotzdem ohne Probleme bedienen. Außerdem sorgt das geringe Gewicht dafür, dass das Keyboard auch mal gerne zu LAN-Partys oder anderen Veranstaltungen mitgenommen werden kann. In Sachen Optik verzichtet das Keyboard auf Schnörkeleien und kommt solide einfach daher. Das schwarze Gehäuse bietet eine gelbe Hintergrundbeleuchtung, die auf vier Stufen einstellbar ist.

Anti-Ghosting Technik und Makro Aufnahmen

cougar3Aktuell ist das Cougar 300K Keyboard für ca. 38 Euro bei Amazon zu bekommen und hat technisch trotzdem was auf dem Kasten. So verfügt sie über zwei unterschiedliches Modes, die per Tastendruck ausgewählt werden können. Dabei gibt es den Standard-Modus für normales Arbeiten am PC und einmal den Game-Modus mit Anti-Ghosting-Technik für die 24 wichtigsten Gaming-Tasten. Auch eine treiberlose Makro-Aufnahme Funktion ist dabei und lässt euch bis zu 12 Makros speichern. Diese werden im internen Speicher gesichert und bieten drei verschiedene Wiedergabemodi. Dank einer 1000 Hz Polling Rate und 1 ms Reaktionszeit bietet das Cougar 300K Keyboard auch hervorragende Übertragungsraten.

In unserem Test haben wir damit unsere Artikel geschrieben und auch verschiedene Spiele gespielt. Für diesen Preis kann man dabei echt nicht meckern. Die Tasten sind jederzeit gut erreichbar und schon nach einer Weile habt ihr euch an das Keyboard gewöhnt. Und dank eines besonderen Systems könnt ihr das Kabel rechts, links oder mittig nach hinten leiten. Somit gibt es auch kein störendes Kabelgewirr auf dem Schreibtisch.

Die technischen Daten im Überblick:

  • Maße: 447 x 33 x 144 mm (B x H x T)
  • Layout: DE
  • Gewicht: 0.7 kg
  • Übertragungsrate: 1.000 Hz / 1 ms
  • Anschluss: USB 2.0
  • Kabellänge: 1,8 m (umflochten)
  • Kompatibilität: Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1

Fazit:

Wer ein günstiges Keyboard sucht liegt mit dem Cougar 300K Keyboard absolut richtig. Es spricht nicht nur normale PC-Nutzer sondern auch Gamer an und bringt auch einen Game-Modus mit. Dank seiner geringen Stellfläche und dem geringen Gewicht ist das Keyboard auch euer ständiger Begleiter und kann überall hin mitgenommen werden. Und bei dem Preis könnt ihr auch nicht viel verkehrt machen.

Unsere Wertung
88%
Markus

Markus

Chefredakteur bei Markus Biering Verlag
Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag
Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag